Salzlandfest Staßfurt mit Karat

In Staßfurts Innenstadt geht es am ersten Juli-Wochenende (1. bis 3. Juli) wieder rund. Das nunmehr 36. Salzlandfest steht an und bietet an drei Tagen ein kunterbuntes, familienfreundliches, ereignisreiches und musikalisches Programm.


wird präsentiert von:

Mit dem Konzert der Band Karat um 19 Uhr wird dem prallvollen Programm am Sonnabend noch ein absolutes i-Tüpfelchen aufgesetzt. Und natürlich haben die Veranstalter auch an alle Fußballfans gedacht: Im Anschluss an das Konzert wird pünktlich zum Anstoß um 21 Uhr auf dem Benneckeschen Hof zum Public Viewing eingeladen.

Das Volksfestspektakel wird am Freitag, 1. Juli, um 18.30 Uhr durch Oberbürgermeister Sven Wagner mit großem Bahnhof eröffnet. Traditionell können die Gäste im Kaligarten den Bergaufzug des Bergmannsvereins mitverfolgen und sich nach den Salutschüssen des Schützenvereins offiziell ins Getümmel stürzen. Der musikalische Höhepunkt des Abends ist die Show der MDR-Partyband „Funtastic Five“.

 

Am Sonnabend, 2. Juli, öffnet die Festmeile ab 11 Uhr ihre Pforten. Informationsstände, unzählige sportliche und kreative Angebote für Kinder, ein kleines mittelalterliches Dorf, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und die Show „Ein Kessel Buntes“ zum Nachmittagskaffee sind nur einige Tageshighlights.

 

Der Festsonntag beginnt um 11 Uhr unter anderem mit einem musikalischen Frühschoppen. Das Publikum kann sich außerdem auf einen Auftritt des Staßfurter Männerchors, die Aufführung des „Staßfurt-Raps“ und ein Konzert der beliebten Band „Noch ist Zeit“ freuen. Für die große Abschlusssause haben die Veranstalter wieder die Party-Garanten „Tänzchentee“ verpflichtet. Funkelnder Höhepunkt des Tages wird dann das Feuerwerk um 22.30 Uhr sein.


Ungewöhnliche Wege gehen die Rotarier aus Aschersleben, Bernburg-Höthen und Staßfurt, wenn es darum geht, die Welt für Kinder ein bisschen fröhlicher zu gestalten. Deshalb trafen sich gestern Mitglieder der Rotary Clubs, um ein ganz besonderes Benefizkonzert anzukündigen. Zu Gunsten eines Abendteuerspielplatzes im Tiergarten Staßfurt wird am 02. Juli 2016 die Kultband des Ostens "KARAT" live auf dem Benneckeschen Hof im Rahmen des Salzlandfestes zu sehen sein. Aus dem Erlös der Eintrittskarten (VK 22,- EUR) fließen 15 Euro in den Bau eines Abenteuerspielplatzes. Neben der Kultband des Ostens "KARAT" können 21:00 Uhr alle Fans aus das Viertelfinale der Fußball EM 2016 auf einer Großbildleinwand ansehen.

Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0