Spielmannszug Bernburg startet in neue Saison

Eines der größeren Highlights der nächsten Tage ist das Sommerkonzert, welches der Spielmannszug am 27. August ab 14:30 Uhr in der Bernburger Gartensparte „Chemie und Kali“ durchführt.


Bereits vor Ende der Sommerferien nahm der Bernburger Spielmannszug seinen Probenbetrieb am 5. August wieder auf. Nach den großen Erfolgen bei der diesjährigen Landesmeisterschaft, welche der Verein Mitte Juni in seiner Heimatstadt selbst ausrichtete, gönnten sich die Musiker eine wohlverdiente Pause und griffen in dieser Zeit nur selten zu den Instrumenten. Da der Terminkalender des Vereins in den kommenden Wochen wieder prall gefüllt ist, geht es für die Spielleute jedoch nun in die Vollen.

 

Eines der größeren Highlights der nächsten Tage ist das Sommerkonzert, welches der Spielmannszug am 27. August ab 14:30 Uhr in der Bernburger Gartensparte „Chemie und Kali“ durchführt. An diesem Nachmittag werden sich die verschiedenen Übungsgruppen und Formationen des Vereins mit kurzen Auftritten präsentieren und eine Kostprobe ihres musikalischen Könnens geben. Mit diesem Konzert möchte sich der Spielmannszug an erster Stelle bei den zahlreichen Helfern bedanken, welche mit ihrem unermüdlichen Engagement zum Gelingen der Landesmeisterschaft beigetragen haben. Selbstverständlich sind auch alle anderen Freunde und Fans des Vereins bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

 

Auch außerhalb von Bernburg ist der diesjährige Landesmeister in den kommenden Wochen viel unterwegs: Am 20./21. August folgen die Spielleute einer Einladung zum sechzigjährigen Jubiläum des Partnervereins „Spielmannszug Blaue Jungs“ nach Rheine-Gellendorf. Am 4. September treten die Bernburger zudem auf dem Bollenfest in Calbe (Saale) und am 10. September bei einer Jubiläumsveranstaltung des Spielmannszugs Halle auf. Interessierte Kinder, welche an einem abwechslungsreichen Vereinsleben interessiert sind und sich selbst gern einmal auf der Flöte oder Trommel ausprobieren möchten, können ab sofort wieder donnerstags (bis 1. Klasse) oder freitags (ab 2. Klasse), jeweils ab 16 Uhr, gern in den Übungsräumen in der Bernburger Goetheschule zu einer „Schnupperprobe“ vorbeikommen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!