Thietmars Flussreise - Von Dom zu Dom

Mag der 26. August und somit der erste Tag von Thietmars Flussreise ruhig kommen, Stationen sind: Merseburg Schlossgraben, Halle Ziegelwiese, Wettin Saaleufer, Alsleben Festwiese, Bernburg Marienkirche, Nienburg Thingplatz, Magdeburg Kaiser-Otto-Fest


Do 01.09. Nienburg (Saale) Thingplatz, ab 12 Uhr Marktgeschehen „Das howe Gericht zu Tage“

 

Am Fuße der Klosterkirche wird mit einem großen Freimarkt und Gerichtstag das Mittelalter lebendig. Gemeinsam mit dem Nienburger Schülertheater, den Marketenderinnen und den Landsknechten werden gleich mehrere Epochen der Vergangenheit dargestellt. Die Gäste werden erleben, wie seinerzeit Gericht gehalten wurde ("Das howe Gericht zu Tage"). Auch hat sich aus dem fernen Cordoba der Gesandte, Chronist und Fernhändler Ibn Al Yakoub angesagt, um von seinen Abenteuern zu berichten. Abends sorgt Sören Vogelsang als der Barde Ranarion für gute Stimmung. Eintritt: 3,- EUR, erm. 2,- EUR, Kinder frei

Fotos: Joachim Hennecke

Mi 31.08. Bernburg 11.45 Uhr Besuch der Marienkirche

 

Bischof Thietmar und sein Gefolge statten der Saalestadt einen kurzen Besuch ab. Vor der Marienkirche empfängt Thietmar Vertreter des ehrenwerten Handwerks und lädt alle Besucher und Gäste zu einem Orgelspiel in die Marienkirche ein. Eintritt frei

Di 30.08 Alsleben Festwiese, ab 11.00 Uhr Marktgeschehen „Die Weihe der Prinzessin Hodica“

 

Nicht nur 18 Marktstände und ein komplettes bischöfliches Lager werden für eine 1000-jährige Zeitreise sorgen. Um 11.00 Uhr machen die jungen Sänger der Alslebener Grundschule den Anfang und Marion Erge wird als Engelstrompete für den Schlussakkord sorgen. Dazwischen sorgen Musiker und Darsteller wie Ansgar, Lucky, die Hallunkän oder Leander für Kurzweil und Lebensfreude. Die Weinbaufreunde vom Unteren Saaletal präsentieren ihren "Blauen Bernburger" an der Tafel des Bischofs und mit einem Freiluftstück werden aufregende Ereignisse des Jahres 994 lebendig. Höhepunkt ist allerdings die Weihe einer slawischen Prinzessin zur Stiftsdame, der Marion Erge auch ihr abendliches Konzert gewidmet hat. Eintritt: 3,- EUR, erm. 2,- EUR, Kinder frei



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0