Quer mit dem Fahrrad durch den Salzlandkreis

Zum Tag des offenen Denkmals starteten am Sonntag rund 25 Teilnehmer zur 44. Fritz-Eugen-Tour, organisiert vom ADFC-Kreisverband Salzlandkreis.


Zum Tag des offenen Denkmals starteten am Sonntag rund 25 Teilnehmer zur 44. Fritz-Eugen-Tour, organisiert vom ADFC-Kreisverband Salzlandkreis. Tourleiter Uwe Schlegel nannte diese die "Altertums-Tour", in Kooperation mit dem Schlossmuseum Bernburg ging es zu den Großsteingräbern der Region. Museumsdirektor Dr. Roland Wiermann lieferte zu den jeweiligen Begräbnisstätten die passenden Informationen. Ziel waren unter anderen der Stockhof in Gröna, der Schneiderberg in Baalberge, der Fuchsberg bei Weddegast, das Spitze Hof und die Steinerne Hütte bei Latdorf sowie der Heringsberg bei Grimschleben. Zum Schluss der interessanten Entdeckungsfahrt konnte man sich nach der sonnenreichen Fahrt im Nienburger Cafe Eis-Zeit erfrischen.

Fotos: Joachim Hennecke

Die 45. Fritz – Eugen – Tour findet am 25.09.2016 statt. Diese Tour steht unter dem Motto: „Saisonausklang 2016“ und wird von Bernburg zum Tag „Tag der Regionen“ nach Staßfurt führen. Abfahrt der 45. Fritz-Eugen-Tour ist 10:00 Uhr am Bahnhof in Bernburg. Die 45. Fritz-Eugen-Tour könnte auch unter dem Motto stehen: „Interessant mit Umwegen hin, gradlinig und direkt zurück“. Auf dem Hinweg wird der neue Verlauf des R1-Radweges abgefahren. Der R1-Weg verbindet, mit einer reizvolle Streckenführung, Bernburg mit Staßfurt. In Staßfurt findet der „Tag der Regionen“ statt. Die Fritz-Eugen-Tour ist schon zum 3. Mal dabei. Wer Lust hat kann aber auch zum Eisenbahnfest fahren. Der Rückweg ist dann eine Wegstrecke für Pendler. Nur 13 km sind es von Staßfurt noch in die Gaststätte Reimann. Dort wird der Plan für 2017 im Lutherjahr vorgestellt und die Saison 2016 ausgewertet. Die Strecke ist mit 45 km nicht lang, wird aber zügig gefahren. Wir hoffen auf rege Teilnahme und natürlich ordentliches Radlerwetter. Unkostenbeitrag: 3,- € (ADFC-Mitglieder frei). Verpflegung ist mitzuführen.


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0