Das Schokoladenfestival „chocolART“ in Wernigerode

Deutschlands größtes Schokoladenfestival, die chocolART, ist vom 28.10. bis zum 01. November 2016 wieder zu Gast in Wernigerode.


Deutschlands größtes Schokoladenfestival – die chocolART – ist zum 5. Mal Gast in Wernigerode. Noch bis 1. November 2016 ist die „Bunte Stadt am Harz“ Gastgeber für Schokoladenliebhaber aus aller Welt. Nach dem Erfolg der vierten chocolART im Jahr 2015 mit über 100.000 Besuchern füllen auch in diesem Jahr die Stände exklusiver Chocolatiers und Manufakturen aus unterschiedlichen Ländern die historische Altstadt von Wernigerode mit verführerischem Schokoladenduft. Auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus, auf dem Nikolaiplatz, auf dem Kohlenmarkt und in der Breiten Straße präsentieren die Chocolatiers ihre erlesenen Produkte und laden ein, bei Pralinenkursen und heißer Schokolade die Vielfalt der Schokolade zu entdecken.

 

Der chocoMARKT in der historischen Altstadt von Wernigerode ist bei freiem Eintritt Freitag und Samstag von 10.00 - 20.00 Uhr, am Sonntag von 11.00 - 18.00 Uhr sowie Montag und Dienstag von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Die Wergona Schokoladen GmbH unterstützt als Partner das Schokoladenfestival "chocolART"

Die Wurzeln der Wergona Schokoladen GmbH reichen weit in die Geschichte Wernigerodes zurück. Schokoladenprodukte aus Wernigerode sind schon seit vielen Jahrzehnten ein Begriff für hochwertige Süßwaren; Brockensplitter und Harzer Tröpfchen die Verkaufsschlager der einstigen VEB Süßwarenfabrik Argenta. Die Brockensplitter haben Argenta weit über den Harz hinaus bekannt gemacht und zählen bis heute zu den bekanntesten Schokoladenprodukten der Region. 


Das Schokoladenfestival wird auch in diesem Jahr wieder mit Wiege-Aktion eröffnet. Dabei wird am Freitag, den 28. Oktober 2016 um 16:00 Uhr eine prominente Person mit Schokolade aufgewogen, die anschließend für einen guten Zweck verkauft wird. Die Schokolade der Marken Gubor und Argenta wird von Wergona zur Verfügung gestellt und wurde im Wernigeröder Werk hergestellt.

 

Auf dem chocoMARKT in der historischen Altstadt Wernigerodes wird am Stand von Wergona in einer Schauwerkstatt die Produktion von Schokoladenfiguren vorgeführt. Mittels einer Sternschleuder werden Hohlkörper hergestellt, die von Auszubildenden des Unternehmens live geschminkt werden - also mit weißer und dunkler Schokolade bemalt werden.

 

Der Wergona Fabrikverkauf auf dem Gelände am Neustadter Ring 4 wird während des Schokoladenfestivals täglich von 11-18 Uhr geöffnet sein und ermöglicht so allen Schokoliebhabern ihren Vorrat an Brockensplittern aber auch an Sun Rice-Schokoladenpuffreis, Gubor Premium-Spezialitäten sowie an Gebäck, Fruchtgummi und Dragees aufzufüllen.


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0