Mo

13

Mär

2017

Salzlandkreis auf der ITB in Berlin

Foto: Pressestelle Salzlandkreis, Alexandra Koch
Foto: Pressestelle Salzlandkreis, Alexandra Koch

Landrat Markus Bauer und Wirtschaftsminister Armin Willingmann schlagen anlässlich des Lutherjubiläums auf der Nachbildung der Tür des Wittenberger Doms ihre Thesen an. Mit dabei, „Martin Luther“, Landrat Ulrich Götz (2. von links) und Landrat Frank Bannert (2. von rechts).


Zum 500. Reformationsjubiläum stand auch der Auftritt Sachsen-Anhalts zur ITB ganz im Zeichen Luthers. Am von der Investitions- und Marketing-Gesellschaft (IMG) neu gestalteten Landesstand in der Halle 11 präsentierten die unterschiedlichen Tourismusanbieter unterschiedliche Themeninseln. In diesem Jahr standen neben Luther, den Städten und Gärten, dem Harz oder dem Bauhaus auch der „Elberadweg“ und die „Romanik und Wein“ im Mittelpunkt.

 

Ob Wandern oder Radeln, möglich auf den weithin auch überregional beliebten Radwegen wie dem Elbe-Radweg, dem Saale-Radweg, dem R1 oder auch den vielen regionalen Radwegen – die Region Salzlandkreis verzeichnet stetig wachsende Besucherzahlen. Die „Straße der Romanik“ ist bei Besuchern beliebt. „Die Zahl der Tages- und Tagungstouristen sollte nicht unterschätzt werden“, ergänzt Dr. Holger Naumann, ehrenamtlicher Geschäftsführer des Tourismusverbandes Salzlandkreis. „Sie bringen erhebliche Umsätze in die Region und tragen damit auch zur Erhöhung der Wirtschaftskraft bei“.

 

„Sachsen-Anhalt liegt mitten in Deutschland und der Salzlandkreis zentral in Sachsen-Anhalt!“ Nach den Worten von Landrat Markus Bauer ist der Salzlandreis „immer eine Reise wert“. Die Region hat zu vielen Landesthemen, die an den Ständen der ITB präsentiert werden, etwas zu bieten. „Wir haben uns beim Thema „Romanik und Wein“ eingeordnet, wobei wir aber auch Angebote zu den anderen Themen vorstellen“, so Dr. Holger Naumann. Im Mittelpunkt der Präsentation des Tourismusverbandes „Salzlandkreis e. V.“, der derzeit 44 Mitglieder zählt und den Salzlandkreis auf der Messe vertrat, stehen die kulturellen, historischen und touristischen Sehenswürdigkeiten aus der Region. Dazu zählt das Ringheiligtum Pömmelte, das mit Hilfe eines neuen Flyers in deutscher und englischer Sprache präsentiert wird.

Bergmann und Salzfee übergeben zusammen mit Dr. Holger Naumann und Landrat Markus Bauer eine Salzlandkiste an Armin Willingmann, Wirtschaftsminister des Landes Sachsen-Anhalt.  Foto: Stadt Staßfurt, Julia Föckler
Bergmann und Salzfee übergeben zusammen mit Dr. Holger Naumann und Landrat Markus Bauer eine Salzlandkiste an Armin Willingmann, Wirtschaftsminister des Landes Sachsen-Anhalt. Foto: Stadt Staßfurt, Julia Föckler

 

Den Gast erwartete vor Ort ein vielfältiges Angebot an Freizeiteinrichtungen, wie z.B. der Ferienpark Plötzky, der Abenteuerspielplatz Neukönigsaue, der Löderburger See, Zoos und Tiergärten. Das Hotel- und Gaststättengewerbe lockte mit attraktiven Angeboten. Aber auch die Technik-Geschichte war mit dem Angebot des gerade umgezogenen RFT-Vereins Staßfurt, der wiederrum auch aktives Mitglied im Tourismusverband Salzlandkreis ist, auf dieser wichtigen Tourismusmesse vertreten.

 

Um dem Namen „Salzland“ gerecht zu werden, verstärkte den Counter des Tourismusverbandes auch zeitweise ein Bergmann und die Staßfurter Salz-Fee. Personell wurde der Verband durch Kolleginnen und Kollegen der Bernburger Freizeit GmbH, der Kulturanstalt Aschersleben und des Verbandes Naturpark „Unteres Saaletal“ e. V. tatkräftig unterstützt. Landrat Markus Bauer war zum Rundgang von Armin Willingmann, Wirtschaftsminister des Landes Sachsen-Anhalt vor Ort, um den Salzlandkreis zu vertreten.

Aktuelle Veranstaltungstipps



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Grundstücke im künftigen Malerviertel Bernburg "Süd-West" sehr gefragt
>> mehr lesen

Einführung der KFZ-Maut, Jan Korte sagt Nein zur Maut
>> mehr lesen

Aktuelle Straßensperrungen und Umleitungen im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Parkbahn Bernburg startet am Samstag in die neue Saison
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Linksmotivierte Straftaten angestiegen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Salzlandkreis

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0