· 

Das war das Stadt- und Rosenfest Bernburg 2017

Das war das Stadt- und Rosenfest Bernburg mit Heinz-Rudolf Kunze, Max Giesinger, Festumzug, Kirmes, Feuerwerk und vieles mehr.


Eingebettet in das Stadtfest konnten Besucher an verschiedenen „Stationen“ kirchlicher, touristischer und kommunaler Institutionen und Einrichtungen sowie Bildungsträgern Angebote, die von Diskussionen über Erlebnispädagogik und geistlichen Impulsen bis hin zu musikalischen Darbietungen reichten, wahrnehmen. Im Vorfeld des „Europäischen Stationenweges“ in Bernburg gab es einen Geschichten-Wettbewerb.

 

Der Donnerstag wurde mit Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, Kirchenpräsident Joachim Liebig, Landrat Markus Bauer und Oberbürgermeister Henry Schütze eröffnet. Im Anschluss gab es eine Diskussion zum Thema „Reformation und Politik“ mit Ministerpräsident Dr. ReinerHaseloff und Kirchenpräsident Joachim Liebig (Podium am „Türstock“). Neben einem Konzert am Nachmittag mit „Tagelöhner“ waren auch die anhaltischen Blechbläser und am Abend Heinz Rudolf Kunze solo open air zu sehen.



Der Freitag begann am Nachmittag mit den Original Saaletaler und  der Eröffnung des 49. Stadt- und Rosenfestes durch Oberbürgermeister Henry Schütze. Anschließend ging es weiter mit  Die Schlagermafia, Die Landstreicher und TromPeti, aufgrund eines Unwetters musste jedoch das Stadt- und Rosenfest 2017 gegen 20:30 Uhr geschlossen werden.

 

Am Samstag gab es ein  buntes Familienprogramm mit Auftritten der Bernburger Kindertagesstätten,Blasmusik und vieles mehr, bevor am Abend die Radio SAW Hitarena mit dem „The Voice of Germany“-Finalist Max Giesinger, der Band Das Wunder, Dance Collection Bernburg, Radio SAW Dancer und Radio SAW Muckefucks Jana Lammich und Alex Schmidt gefeiert wurde.


Der Sonntag begann mit einem großen Festumzug "500 Jahre Reformation" an der Flutbrücke, angeführt vom Wittenberger Fanfarenzug. Anschließend erfolgte der Auftritt Bernburger Spielmannszug 1902, des Spielmannszug der Feuerwehr Peißen, das Duo Herzblatt präsentierte Schlager und Party-Hits vom Feinsten, auch war die Cover-Rockband Taste zu shen, bevor die Partyband Tänzchentee mit vier Mega-Shows in einem Konzert für Stimmung sorgte. Den krönenden Abschluss bildete ein Höhenfeuerwerk mit Choreographie aus Licht, Farbe und Klang.

Außerdem gab es Kirmis auf dem Rheineplatz mit Autoscooter, Kinderkarussell, Breakdancer und größten transportablen Riesenrad Ostdeutschlands, einen  Antik- und Trödelmarkt auf dem Karlsplatz

und  einen verkaufsoffenen Sonntag.

Leider gab es auch einige Zwischenfälle am Samstagabend, bei welchen u.a. Mädchen von 13 und 15 jahren sexuelle belästigt wurden, ein Polizist verletzt wurde, es eine Massenschlägerei gab, ein Angriff durch Elektroschocker erfolgte und ein Besucher schwer verletzt nach einer Schlägerattacke ins Krankenhaus eingeliefert wurde.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Schwimmbadfest Nienburg, Medaillen für beste Arschbomben
>> mehr lesen

Innere Sicherheit und Ordnung – Polizeipräsenz im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Öffentlichkeitsfahndung nach Raubstraftaten im Stadtgebiet Bernburg
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Öffentlichkeitsfahndung nach Raubstraftaten im Stadtgebiet Bernburg
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Salzlandkreis

Innere Sicherheit und Ordnung – Polizeipräsenz im Salzlandkreis
>> mehr lesen

KfZ Zulassugsstelle ab 25. Juni im PEP Bernburg
>> mehr lesen

Serumwerk Aktie für Untertützung von Kinder- und Jugendarbeit versteigert
>> mehr lesen

CDU Kreisverband Salzland verabschiedet Papier zur Inneren Sicherheit
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke