Leichenfund in Gartenanlage in Nienburg

Die Polizeibeamten konnten vor Ort einen Leichnam feststellen, welcher augenscheinlich neben einen noch schwelenden Komposthaufen lag. Durch die starken Verbrennungen konnte die Identität des Verstorbenen noch nicht zweifelsfrei festgestellt werden.


Gegen 15:00 Uhr erhielt die Polizei die Kenntnis über einen unbekannten Leichnam. Dieser sollte in einer Parzelle der Gartensparte "Radieschen 1955" e.V. in Nienburg liegen. Andere Gartenpächter hatten diesen dort festgestellt.

 

Die Polizeibeamten konnten vor Ort einen Leichnam feststellen, welcher augenscheinlich neben einen noch schwelenden Komposthaufen lag. Durch die starken Verbrennungen konnte die Identität des Verstorbenen noch nicht zweifelsfrei festgestellt werden.

 

Die Feuerwehr Nienburg kam zum Löschen des schwelenden Komposthaufens zum Einsatz.

 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ermittelt in alle Richtungen.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Soziale Netzwerke