Gemalte Erinnerungen

Diesen und weiteren Arten der Trauer Raum zu geben, dafür sind auch die Besuche im Trauercafé ein gutes Angebot, denn die Gäste kommen mit anderen in Kontakt, denen es zumindest ähnlich geht.


Wenn ein geliebter Mensch stirbt, bricht eine Welt zusammen, denn nichts ist mehr so, wie es einmal war. Von einem Moment zum anderen ist alles anders. Über bleibt die Trauer.

 

Aber jeder verarbeitet diese Trauer anders: Einer zieht sich zurück, die andere sucht das Gespräch, hört Musik, sucht sich Ablenkung in der Arbeit und der nächste geht jeden Tag auf den Friedhof.

 

Diesen und weiteren Arten der Trauer Raum zu geben, dafür sind auch die Besuche im Trauercafé ein gutes Angebot, denn die Gäste kommen mit anderen in Kontakt, denen es zumindest ähnlich geht.

 

Wenn allerdings Worte fehlen, kann der Trauer auch auf kreative Weise Ausdruck verliehen werden. Durch Malen können Gefühle der Trauer verarbeitet werden, denn Farben deuten zumindest an, was ein Mensch fühlt. Es geht allerdings nicht darum etwas Kunstvolles zu schaffen, sondern anhand von Farben das auszudrücken, was einen belastet und zugleich bewegt. Malen kann vielleicht etwas Befreiendes für einen Trauernden bewirken und sogar zu einem bedeutsamen Ritual werden.

 

Deshalb haben die Bernburger Mitarbeiter des Trauercafés „Lebensquelle“ ein neues Angebot entwickelt: Sie wollen animieren, Gefühle und Erinnerungen durch das Malen mit Farben auszudrücken. Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich. Außerdem ist das Angebot vertraulich und findet in einem geschützten Rahmen statt. Zudem haben sich die Mitarbeiter eine Künstlerin mit ins Boot geholt: Stephanie Hadrath. Die 45-jährige Argentinierin lebte in Brasilien und Spanien, studierte an der Kunstfachschule in Barcelona und wohnt seit zwei Jahren in Bernburg. Frau Hadrath wird erstmals am Mittwoch, den 22. Mai 2017, 18.00 Uhr in der Begegnungsstätte „Friederikestübchen“ in der Kustrenaer Straße 2 dabei sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.  



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Weinbergwanderung in Bernburg
>> mehr lesen

Vertreter des Bauernverbandes Salzland in Gerlebogk getroffen
>> mehr lesen

Strandbadsause am 11. Juni
>> mehr lesen

Himmelfahrt war Fest der Familie im Acamed
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Vergewaltigung am Bahnhof Bernburg?
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Salzlandkreis

Vertreter des Bauernverbandes Salzland in Gerlebogk getroffen
>> mehr lesen

Bestehorns Markt Gartentipp im Monat Mai
>> mehr lesen

Tag der offenen Tür im Haus BBG 4 war ein großer Erfolg
>> mehr lesen

2. Brunnenfest in Schönebeck
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0