Fête de la musique: Die Innenstadt erklingt zur Sommersonnenwende

Am Mittwoch, 21. Juni 2017, ist es zum fünften Mal soweit: Aschersleben macht Musik und feiert die Fête de la musique.


Am Mittwoch, 21. Juni 2017, ist es zum fünften Mal soweit: Aschersleben macht Musik und feiert die Fête de la musique. Die offizielle Eröffnung des weltweit größten Musikfestes in der Einestadt erfolgt um 13 Uhr auf der Marktbühne. Im Anschluss daran wird bis in die Abendstunden hinein (bis 22 Uhr) auf und vor den Bühnen getanzt, gelacht und ganz viel Musik gemacht. Vom Kinderchor über Schülerband, Solisten, Streichquartett bis hin zur Rockband - Aschersleben macht Musik und es wird für jeden Geschmack das Passende geboten. Freuen Sie sich auf einen tollen Klangmix aus Pop, Rock, Country, Klassik, Irish Folk u. v. m. Ein besonderes Highlight ist der Auftritt des französischen Elektro-Rock-Projektes „Alone & me“. Die Solokünstlerin Emilie spielt um 15 Uhr auf dem Markt und begeistert mit Progressive Rock, einer Mischung aus Metal-, Rock- und Elektroelementen.

 

Musiziert, gelauscht, getanzt und gesungen wird wie im vergangenen Jahr inmitten des Stadtzentrums. Die Bühnen befinden sich auf dem Marktplatz, im Museumshof und im Grauen Hof. Kulinarisch erwartet die Besucher eine französische Genussstrecke. Neben Flammkuchen, Crêpes werden Ofenbaguettes und französische Weine angeboten.

 

Die Aschersleber Kulturanstalt bedankt sich schon jetzt bei allen Musikern und Akteuren, die diesen Tag wieder zu einem kulturellen Highlight machen werden; denen es mit ihrer Leidenschaft zur Musik gelingt die Zuhörer mit auf eine klangvolle Reise zu nehmen, sie mit ihrer Spielfreude anzustecken und zu spontanen Tanz- und Gesangseinlagen zu animieren. Merci beaucoup … et bienvenue l’été!

 

Freuen Sie sich auf die 5. Fête de la musique in Aschersleben, und feiern Sie den längsten Tag des Jahres! Der Eintritt ist frei und gute Laune garantiert!

 

Das Programm in der Übersicht gibt es hier.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0