Fahrerflucht mit selbst gemalten Kennzeichen in Staßfurt

Gleich zweimal wurde am Mittwoch, gegen 17:20 Uhr in der Steinstraße sowie gegen 17:50 Uhr Am Tierpark durch einen Fahrzeugführer ein Verkehrsunfall verursacht und danach die Unfallstelle unberechtigte verlassen.


 

Gleich zweimal wurde am Mittwoch, gegen 17:20 Uhr in der Steinstraße sowie gegen 17:50 Uhr Am Tierpark durch einen Fahrzeugführer ein Verkehrsunfall verursacht und danach die Unfallstelle unberechtigte verlassen. Durch Zeugen wurde angegeben, dass am Unfallverursachendem Kraftfahrzeug selbstgemalte Kennzeichen (SFT-PH99) angebracht waren.

 

Im Zuge der Nahbereichsfahndung wurden das Kraftfahrzeug sowie der dazugehörige Fahrzeugführer auf den Parkplatz eines Einkaufmarkte festgestellt.

 

Bei der weiteren Abarbeitung wurde bei dem 53-jährigen Fahrzeugführer Atemalkohol wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,24 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen dessen wurde die Entnahme einer Blutprobe zur Beweissicherung realisiert.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Bundesweit höchster Krankenstand in Sachsen-Anhalt
>> mehr lesen

Täglich werden 6.100 Schüler mit dem Bus zur Schule gefahren
>> mehr lesen

9. Berufsfindungsmesse bei Solvay in Bernburg
>> mehr lesen

Erich von Däniken kommt zu Ihnen nach Bernburg
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Heckscheibe eines parkenden PKW eingeschlagen
>> mehr lesen

Gleich zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser in Bernburg
>> mehr lesen

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Bernburg
>> mehr lesen

Einbruch in Bruno-Hinz Sporthalle
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Soziale Netzwerke