Fahrerflucht mit selbst gemalten Kennzeichen in Staßfurt

Gleich zweimal wurde am Mittwoch, gegen 17:20 Uhr in der Steinstraße sowie gegen 17:50 Uhr Am Tierpark durch einen Fahrzeugführer ein Verkehrsunfall verursacht und danach die Unfallstelle unberechtigte verlassen.


 

Gleich zweimal wurde am Mittwoch, gegen 17:20 Uhr in der Steinstraße sowie gegen 17:50 Uhr Am Tierpark durch einen Fahrzeugführer ein Verkehrsunfall verursacht und danach die Unfallstelle unberechtigte verlassen. Durch Zeugen wurde angegeben, dass am Unfallverursachendem Kraftfahrzeug selbstgemalte Kennzeichen (SFT-PH99) angebracht waren.

 

Im Zuge der Nahbereichsfahndung wurden das Kraftfahrzeug sowie der dazugehörige Fahrzeugführer auf den Parkplatz eines Einkaufmarkte festgestellt.

 

Bei der weiteren Abarbeitung wurde bei dem 53-jährigen Fahrzeugführer Atemalkohol wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,24 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen dessen wurde die Entnahme einer Blutprobe zur Beweissicherung realisiert.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Zwei Fahrzeugführerinnen nach Verkehrsunfall in Schönebeck schwer verletzt
>> mehr lesen

daheimsein - Die Rückkehrermesse am 27.12 2017 in Staßfurt
>> mehr lesen

Salzlandkreis: Ermittlungserfolg gegen international agierende Betrüger
>> mehr lesen

Weihnachtsmarkt Staßfurt vom 21. - 23. Dezember
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Salzlandkreis: Ermittlungserfolg gegen international agierende Betrüger
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Soziale Netzwerke