· 

Neuer Kurs für Seniorenhelfer in Bernburg

Neuer Kurs für Seniorenhelfer in Bernburg - Ausbildung beginnt am 17. Februar 2018


Werbung
Werbung

Am Sonnabend, den 17. Februar 2018 wird im Gemeindehaus der Kanzler von Pfau’schen Stiftung (Kustrenaer Str. 9 in Bernburg) mit einem Einführungstag eine neue Ausbildung für ehrenamtliche Seniorenhelfer angeboten. Dieser Kurs, der dann jeweils mittwochs (18.00 bis 20.00 Uhr) bis Ende Mai fortgesetzt wird, bereitet mit theoretischen und praktischen Einheiten auf die Begleitung hilfsbedürftiger Seniorinnen und Senioren im privaten Haushalt oder in Pflegeeinrichtungen vor. Der Kurs bietet auch hilfreiche Informationen für den Umgang mit den eigenen Angehörigen.

 

Abschluss der Ausbildung ist am 26. Mai 2018 mit der Übergabe der Zertifikate. Fachreferentinnen und -referenten vermitteln medizinische, juristische und religiöse Kenntnisse, zeigen Grenzen von Hilfsangeboten und Selbstschutz auf und bringen Erfahrungen aus der Berufspraxis ein. Die Leitung hat Sabine Hufenreuter, Pflegedienstleiterin der Stiftung i.R.

 

Am Anfang und Ende stehen jeweils Veranstaltungen an einem Sonnabend, dazu kommen elf Abendtermine und Hospitationen nach individueller Absprache.

 

Das Kursangebot richtet sich an alle Frauen und Männer, die bereit sind, ältere Menschen in deren Wohnung oder in Senioreneinrichtungen stundenweise zu begleiten, um der ständig zunehmenden Vereinsamung entgegen zu wirken. Die Kosten für die Ausbildung liegen bei 30,00 Euro.

 

Informationen & Anmeldung über:

Ralf Köbernick

c/o Kanzler von Pfau’sche Stiftung

Kustrenaer Str. 9

06406 Bernburg/Saale

E-Mail: koebernick@kanzlerstiftung.de

Werbung
Werbung


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0