· 

Gefährliche Körperverletzung in der Silvesternacht

Bernburg Saalplatz: gefährliche Körperverletzung; Neugattersleben Galgenschlucht: gefährliche Körperverletzung

 

 


Werbung
Werbung

Bernburg, Saalplatz (gefährliche Körperverletzung)

 

Zwei Männer, 24 und 26 Jahre alt, befanden sich anlässlich des Jahreswechsel auf dem Saalplatz in Bernburg. Gegen 01:30 Uhr kam eine Gruppe von ca. 15 bis 20 Personen, augenscheinlich mit Migrationshintergrund, an den beiden Männern vorbei. Aus dieser Gruppe heraus wurden die beiden Männer plötzlich körperlich angegriffen und dabei leicht verletzt. Durch Zeugen wurde die Polizei informiert, woraufhin die Gruppe den Saalplatz in unbekannte Richtung verließ. Zeugen, welche sich zum Zeitpunkt der Tat ebenfalls auf dem Saalplatz befanden, werden gebeten, sich an die hiesige Polizeidienststelle zu wenden.

 

 

Neugattersleben, Galgenschlucht (gefährliche Körperverletzung)

 

Kurz nach Mitternacht kam es in der Ortslage Neugattersleben zu einer gefährlichen Körperverletzung mit einem Luftdruckgewehr. Der 31-jährige Geschädigte befand sich mit anderen Personen auf dem Parkplatz der Galgenschlucht, um hier den Jahreswechsel zu feiern. Zunächst verspürte er ein leichtes Zwicken im Bereich seines Beines, misst dem aber keine Bedeutung bei, da er von einem Kontakt mit einem pyrotechnischen Erzeugnis ausgeht. Im weiteren Verlauf wird der Geschädigte von einem Gegenstand am Kopf getroffen und erleidet eine oberflächliche Wunde. Im Nachgang stellt sich heraus, dass er von einem Diabolo getroffen wurde. Durch Zeugenaussagen konnte ein 59-jähriger Anwohner bekannt gemacht werden. Es besteht der Anfangsverdacht, dass der Beschuldigte aus ca. 30 Metern Entfernung von seinem Grundstück aus auf die Personengruppe mittels Luftdruckwaffe geschossen hat. Die Tatwaffe wurde eingezogen und ein Strafverfahren gegen den 59-jährigen eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook