· 

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis

Lesen Sie hier aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis, herausgegeben durch das Polizeirevier Salzlandkreis. 


Schönebeck (Unfall mit Personenschaden)

Am Dienstagvormittag wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Magdeburger Straße 3 Personen zum Teil schwer verletzt. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen befuhr ein Fahrzeug die Magdeburger Straße aus Richtung Schönebecker Chaussee in Richtung Stadtzentrum und beabsichtigte auf Höhe der Einmündung Burgwall nach links abzubiegen. Dabei beachtete er nicht das entgegenkommende Fahrzeug und es kam zum Unfall. Der Fahrer des abbiegenden Fahrzeuges wurde dabei schwer verletzt und wenig später durch einen Rettungswagen ins Uni-Klinikum Magdeburg gebracht. Die beiden Insassen des entgegenkommenden, vorfahrtberechtigten Fahrzeuges wurden bei dem Zusammenstoß zum Glück nur leicht verletzt. Sie wurden zur Untersuchung ins Klinikum Schönebeck gebracht. Die Fahrzeuge mussten aufgrund der Schäden durch einen Abschleppdienst geborgen werden. An der Unfallstelle kam es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.

 

Staßfurt (Zeugenaufruf nach Unfallflucht / Unfall mit Personenschaden)

Am Montagnachmittag wurde in der Dienststelle in Staßfurt ein Unfall vom Freitag zu Protokoll gegeben. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war das 18-Jährige Unfallopfer am Freitagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Löderburger Straße in Richtung Löderburg unterwegs. Kurz vor der Einmündung Dr.-Frank-Straße überholte ihn ein weißer PKW, welcher dann als Rechtsabbieger in die Dr.-Frank-Straße einbog. Trotz einer Gefahrenbremsung konnte der Radfahrer den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Er stürzte auf die Motorhaube und wurde verletzt. Das Fahrzeug setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und entfernte sich vom Unfallort. Der 18-Jährige erlitt, wie sich später herausstellte eine Schulterfraktur und musste ins Krankenhaus. Am Montag konnte er dann den Unfall bei der Polizei zu Protokoll geben. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und ersten Hinweisen auf einen weißen Seat nachgegangen. Zeugen des Unfalls und/oder der unfallbeteiligte Kraftfahrer sollte sich bitte bei der Polizei des Salzlandkreises melden. Sie erreichen uns auch telefonisch unter 03471-3790.

 

Calbe (Sachbeschädigung)

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag die Scheibe der Eingangstür zum Calbenser Rathaus beschädigt. Die etwa 150 x 70 cm große Scheibe wurde augenscheinlich eingeschlagen. In das Objekt gelangten die Täter aber offenbar nicht. Der Schaden wurde um 06:30 Uhr festgestellt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise zur Tat oder vermeintlichen Tätern nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Aschersleben (Fahrzeugdiebstahl)

Unbekannte Täter haben am Wochenende einen Mercedes, GLA 200, vom Gelände eines Autohauses in der Daimlerstraße entwendet. Die beiden Fahrzeugschlüssel befanden sich noch im Autohaus. Der Pkw war Ende Januar zugelassen worden und bereits mit amtlichen Kennzeichen aus dem Bereich Aschersleben versehen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und erste Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Es entstand ein Schaden von etwa 50.000€.

Landesmeisterschaft: Bernburgs Ruderer räumen ordentlich ab
>> mehr lesen

Große Sommerferien-Leseaktion in der Stadtbibliothek
>> mehr lesen

Venga Venga Party und Sputnik Spring Break Tour in Bernburg
>> mehr lesen

Bernburger Epilepsie-Symposium feiert 20. Jubiläum
>> mehr lesen

Skatenight: 16 km durch die Stadt im gemütlichen Tempo
>> mehr lesen

700 Jahre Gerbitz - Flohmarkt, Feiern und Freibier
>> mehr lesen

Wahl des neuen Stadtrates in Bernburg, Silvia Ristow zum Wahlausgang
>> mehr lesen

Unfreiwillig verkleinert - AfD muss sechs Sitze leer lassen
>> mehr lesen

Bei der CDU Bernburg zeigte man sich bei den ersten Ergebnissen nicht überrascht
>> mehr lesen

Bernburgs Chöre sangen gemeinsam zum Schlossbergfest
>> mehr lesen

Verkehrsunfall unter Alkohol in Bernburg
>> mehr lesen

AfD erhält 16 Sitze im Kreistag, Matthias Büttner sicherte sich die meisten Stimmen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Bessere Finanzierung des Katastrophenschutzes in Sachsen-Anhalt
>> mehr lesen

Tag der offenen Tür 2024 an der Fachhochschule Polizei
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Lehrpreise zum Tag der Lehre an der Hochschule Anhalt vergeben
>> mehr lesen

Der 3. Salzlandkrimi "Tödliches Erbe"ist da!
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0