· 

Doppelt soviel Besucher zur 17. Bernburger Musiknacht

7 Bands sorgten zur 17. Bernburger Musiknacht für doppelt so viel Besucher als im letzten Jahr. Mit dabei waren: Stainless Steel, Spotlight, Tänzchentee, Der Börner, The Beaters, F.misd, Inzane und Spotlight.


Werbung
Werbung

Zum 17. Mal präsentierte die Band Tänzchentee die „Bernburger Musiknacht“ im Kurhaus Bernburg. Sieben Bands sorgten für doppelt so viel Besucher als im letzten Jahr. Dennoch ein Ergebnis, was weit weg von den Hochzeiten ist. Andreas „Slapper“ Koch, Bassist von Tänzchentee: "Ich bin entäuscht und weiß nicht, woran es gelegen hat."

 

Trotzdem war die Stimmung gut, die Mischung der Musikrichtungen und verschiedenen Bands waren genau richtig für die Musikliebhaber. Mit dabei waren die Bands: Stainless Steel, Spotlight, Tänzchentee, Der Börner, The Beaters, F.misd, Inzane und Spotlight.

 

Zu besten Zeiten waren zur Bernburger Musiknacht mehr als eintausend Nachtschwärmer, auch wenn zur 17. Musiknacht wieder ein Aufwärtstrend zu sehen war, macht der Veranstalter Tänzchentee sich ernsthaft Gedanken zu Alternativen. 


Stainless Steel

 

Artist-Pass „Stainless Steel“ beim „Vaya Con Tioz“…

 

Ob als Supportband beim „Vaya Con Tioz“-Festival der „Böhsen Onkelz“ am Eurospeedway Lausitzring vom 15.-18.06.2005 und in dessen Folge bei regelmäßigen Auftritten vor mehreren tausend Zuschauern, zum Beispiel bei Veranstaltungen des seinerzeit offiziellen „Böhse Onkelz“-Fanclubs „B.O.S.C.“, wie dem „B.O.S.C. Rocks“-Festival in Schwarzheide, der „27 Jahre Böhse Onkelz“-Geburtstagsparty in der Frankfurter Ballsporthalle oder dem „Onkelz Non Stop“-Event im Eventzentrum Geiselwind oder auch bei Großveranstaltungen wie „Wacken Rocks South“ bzw. dem „G.O.N.D.“-Festvial, dessen Erstauflage bereits von „Stainless Steel“ musikalisch bereichert wurde, die Band blickt auf eine ziemlich lange und aufregende Historie zurück und konnte sich dank hervorragender Live-Qualitäten, unbändiger Spielfreude und energiegeladener Bühnen-Show mit über 15 Jahren Bühnenpräsenz in Fankreisen einen guten Ruf erspielen…

 

Tänzchentee

 

Eine Band voller Knallköppe...

 

Das ist Tänzchentee...

 

…ein Bandname, der nicht selten für Verwirrung und Missverständnisse sorgt. Bedeutet er in unseren Breitengraden doch nichts anderes, als das sonntägliche Kaffeekränzchen der reiferen Gesellschaft mit Tanz zu Livemusik, dargeboten von diversen Alleinunterhaltern oder hiesigen Tanzkapellen.

 

Es erwarten euch vier abwechslungsreiche Runden mit Songs verschiedener Musikrichtungen, passend für jedes Publikum. Ob Schlager, NDW, Disco, Oldies, Pop, Rock oder die gute alte Ossimugge, von A wie Roland Kaiser bis Z wie Rammstein, jede Runde hat ein anderes Thema und wird im passenden Outfit dargeboten. Und nie fehlt dabei das Wichtigste, was diese Band von vielen anderen so sehr unterscheidet… viel Spaß und Witz auf der Bühne und mit dem Publikum.

 

Der Börner burner

 

Spritzig, humorvoll und voller Kreativität verwandeln diese mir allen Wassern gewaschenen Musiker bekannte und allseits beliebte Hits in neue Party - Kracher!

 

Hier wird nichts aufgewärmt, sondern ordentlich aufgetischt!

 

Diese Band schöpft mit der großen Kelle aus dem ganz großen Topf der Unterhaltungskunst. Bekanntes wird so schmackhaft serviert, dass nur ein Wunsch bleibt: NACHSCHLAG!!!

 

Für diese Kapelle gilt nur eine Maxime: Alle Titel müssen tanzbar, interessant und partytauglich gespielt werden. Bei aller Virtuosität steht das Publikum und die Art der Veranstaltung im Mittelpunkt.

 

The Beaters

 

Natürlich erinnern Sie sich an Yesterday und Help von den Beatles, an Bad Moon Rising von CCR und an Country Roads von John Denver. Selbst wenn Sie in dieser Zeit noch ein Kind oder noch gar nicht auf der Welt waren, haben Sie diese Songs im Ohr.

 

Und ganz sicher kennen Sie Marmor Stein und Eisen bricht von Drafi Deutscher, Rote Lippen von Cliff Richard und Alice von Howard Carpendale!

 

Auch wenn Sie es auch möglicherweise öffentlich nie zugeben würden, wissen Sie, dass Aber bitte mit Sahne von Udo Jürgens, Fiesta Mexicana von Rex Gildo und die Polonäse Blankenäse von Gottlieb Wendehals ein Garant für gute Stimmung auf so ziemlich jeder Familienfeier sind.

 

The Beaters - ist ein Projekt der sächsischen Kultband "äTäNNSCHEN" und daraus entstanden, dass wir Lust hatten, einmal Das öffentlich zu tun, was wir bei den eigenen Familienfeiern schon lange getan haben. - Die Lieder unserer Kindheit und Jugend zur Freude aller Anwesenden zu spielen. Das können Sie (ab sofort) auch haben!

 

F.misd - Finest Irish Folk

 

Es ist eine ganz besondere Insel – dieses Irland.

 

Ein Land der Berge und Täler, der traumhaften Meeresbuchten, der grünen Wiesen, des rauhen Wetters, der Mythen und Legenden und der Musik.

 

Mit Menschen, beseelt von Lebensfreude, Liebe für die schönen Dinge im Leben – unter vielem anderen die Geselligkeit, niemals den Mut und die Tapferkeit verlierend . . .

 

Von all dem haben wir uns anstecken lassen und spielen die schönsten IRISH FOLK Songs mit der authentischen Leidenschaft, die wir von unseren Aufenthalten auf der Grünen Insel mitgebracht haben.

 

Spotlight Tanz- und Partyband

 

Mit einer Live-Besetzung von sieben Musikern begeistert die Spotlight Tanz- und Partyband ihr Publikum sowohl auf der kleinen, als auch der großen Bühne. Aktuelle Chart-Hits, Klassiker und eine Vielzahl weiterer tanzbarer Songs gehören zum Repertoire der Band. Mehr als vier Jahre Erfahrung und der ständige Drang zur Erneuerung machen sie schon heute weit über die Eperaner Stadtgrenzen hinaus zu einer der beliebtesten Coverbands der Region.

 

Inzane

 

Inzane steht für Wahnsinnig - Die Metal-Band aus Bernburg und Latdorf spielt eigene Songs und bringt jede Bühne mit harten Gittarengriffen zum Beben.

 


Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0