· 

Neue Darte & Sport Bar eröffnet in der Poststraße

Ein Stück Ally Pally will Patrick Töpfer im Mai auch nach Bernburg holen. Eine coole Darte & Sport Bar im Mix aus englischen und amerikanischen Stil soll bald in der Poststraße 26 eröffnen.


Ein Stück Ally Pally will Patrick Töpfer im Mai auch nach Bernburg holen. Eine coole Darte & Sport Bar im Mix aus englischen und amerikanischen Stil soll bald in der Poststraße 26 eröffnen.

 

Tausende verfolgen Dart-Spiele vor dem Fernseher, aber Dart spielen auch viele in Kneipen. Allerdings gibt es im Umkreis von Bernburg keine richtigen Stildartvereine mehr, nur vereinzelte Hobbyvereine. Dabei hatte Bernburg einmal eine richtige Dartzsene und es gab sogar einen Bernburger Dartpokal.

 

Dart ist cool, Dart macht Spaß, Dart verbindet. Irgendwann in Richtung Mai soll es dann soweit sein. Auf rund 65 Quadratmeter kann dann wieder Steeldart oder Softdart in Bernburg gespielt werden. Natürlich wird auch Darts-WM und Sport Live übertragen und verschiedene Biere, aber auch ein paar Whiskey-Sorten oder verschiedene Rum angeboten.

 

Die Bernburger Wohnstätte GmbH hatte das Objekt grundlegend saniert, nach dem das Objekt, in welchem sich zuletzt ein Lebensmittelladen befand, über einen längeren Zeitraum leer stand. Die Bausubstanz war äußerst marode, vor allem die Kellerdecke musste aufwändig ausgetauscht und eine grundlegende Sanierung statt finden. Die Bernburger Wohnstätte investierte in die Bauaktivitäten rund 100.000 Euro.

 

Patrick Töpfer, der seit 2014 Mr. Beefs Diner in der Schlossstraße 4 betreibt, will damit zum zweiten mal sein Hobby zum Beruf machen. Aber nicht nur das: "Ich spiele auch selbst gern Dart. Ich denke das die Leute es annehmen und vielleicht machen wir ja den Dart in Bernburg wieder etwas populärer. Vielleicht bildet sich ja etwas daraus." fügt er hinzu.

 





Kommentar schreiben

Kommentare: 0