Prozess wegen versuchten Totschlag und Raub in Bernburg

Prozess wegen versuchten Totschlag und gemeinschaftlichen schwerer Raub in Bernburg wird vor Landgerichtsbezirk Magdeburg verhandelt.

 

 

 


Vor dem Landgericht Magdeburg beginnt am Dienstag ein weiterer Prozess wegen versuchten Totschlag in Bernburg vor der 1. Strafkammer. Dem 43 jährigen Angeklagten ohne festen Wohnsitz wird vorgeworfen, am 20.11.2015 im Bereich des Bernburger Schlosses einen Hausmeister mit einer Bierflache als Waffe zu töten. Im Ermittlungsverfahren hat der Angeklagte geschwiegen. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

 

Vor der 2. Jugendstrafkammer Landgericht Magdeburg findet ein weiterer Prozess wegen gemeinschaftlichen schwerer Raub in Bernburg statt. Den beiden 21 und 28 Jahre alten Angeklagten wird vorgeworfen, am 09. November 2015 in Bernburg eine Frau, die sich mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit befand, ausgeraubt zu haben.

 

Bestehorns Markt Gartencenter

Frühlingserwachen im Bestehorns Markt Gartencenter http://www.bbglive.de/2016/02/02/fr%C3%BChlingserwachen-im-bestehorns-markt-gartencenter/

Posted by BBG LIVE on Dienstag, 2. Februar 2016



Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierte Jubiläum (Fr, 20 Okt 2017)
>> mehr lesen

Grundschule Latdorf feierte Oktoberfest (Mi, 18 Okt 2017)
>> mehr lesen

Pöttinger Bernburg öffnete Türen für die Sendung mit der Maus (Di, 03 Okt 2017)
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Oberlehrer (Dienstag, 23 Februar 2016 10:02)

    "Dem 43 jährigen Angeklagten ohne festen Wohnsitz wird vorgeworfen, am 20.11.2015 im Bereich des Bernburger Schlosses einen Hausmeister mit einer Bierflache als Waffe zu töten."


    ... und jetzt noch mal Bitte im ganzen Satz mit korrektem Satzbau....