Weihnachtskonzert der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie in Nienburg

Stadt Nienburg (Saale) richtet gemeinsam mit der Erdgas Mittelsachsen GmbH am 4. Dezember 2016 ein Weihnachtskonzert aus


Traditionell findet auch in diesem Jahr in Nienburg (Saale) wieder ein Weihnachtskonzert der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie statt.

 

Susan Falke, Bürgermeisterin der Stadt Nienburg (Saale), ist dankbar, dass die Einheitsgemeinde hierfür erneu finanzielle Unterstützung seitens der Erdgas Mittelsachsen GmbH (EMS) erhält. “Bekämen wir diese Hilfe nicht“, sagt sie mit Blick auf die angespannte Haushaltslage, „könnten wir dieses Konzert nicht ausrichten und diese inzwischen

sehr lieb gewonnene Tradition nicht fortsetzen.“

 

„Alle Bürgerinnen und Bürger der Einheitsgemeinde und ihre Gäste sind herzlich eingeladen, sich von den Darbietungen der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie unter der Leitung von Gerard Oskamp auf die Weihnachtszeit einstimmen zu lassen“, so Susan Falke.

 

Die Stadtverwaltung Nienburg (Saale) wünscht allen Gästen bereits jetzt ein erstklassiges Hörerlebnis und eine besinnliche Adventszeit.

 

Ort der angekündigten Veranstaltung: Klubhaus „Maxim Gorki“ der Stadt Nienburg (Saale), Calbesche Straße 67, Beginn: 18:00 Uhr.

 

Karte im Vorverkauf 8,00 Euro im Bürgerbüro der Stadt Nienburg (Saale), Marktplatz 9,  Tel. 034721/309-117 oder 118, Karte an der Abendkasse 10,00 EUR.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Verkehrsminister Webel: Ortsumgehung Calbe für Verkehr freigegeben
>> mehr lesen

Köthener Flugtage mit Familienfest
>> mehr lesen

Pferdemarkt Neugattersleben mit Frank Zander
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0