Rentner erliegt nach Brand in Ilberstedt seinen Verletzungen

Der am Donnerstag durch ein Brandgeschehen, in Ilberstedt, schwer verletzte 86-jährige Bewohner erlag am Freitag seinen Brandverletzungen im Klinikum Halle. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss von einem Unfallgeschehen im häuslichen Bereich ausgegangen werden.


 

Der am Donnerstag durch ein Brandgeschehen, in Ilberstedt, schwer verletzte 86-jährige Bewohner erlag am Freitag seinen Brandverletzungen im Klinikum Halle. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss von einem Unfallgeschehen im häuslichen Bereich ausgegangen werden.

 

 

 

Am 01. Dezember wurde der Ilberstedter mit schweren Brandverletzungen aus einem Haus in der Gutenbergstraße gerettet. Der Mann hatte aus eigener Kraft die nahegelegene Arztpraxis von den Verbrennungen informiert. Eine daraufhin zu Hilfe geilte Krankenschwester konnte sich kurz darauf Zutritt zum Haus verschaffen, dann brach der Mann zusammen.

 

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen bereitete sich der Mann etwas zu essen. Dabei muss sein Kleidung in Brand geraten sein. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik verbracht und dort stationär aufgenommen. Zu einem Brand des Hauses kam es nicht.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Schwerlasttransport durchbricht Mittelleitplanke
>> mehr lesen

Martinsfest in Bernburg gefeiert
>> mehr lesen

Neue Ausbildung nach dem Pflegeberufereformgesetz im AMEOS Institut Ost in Aschersleben
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Schwerlasttransport durchbricht Mittelleitplanke
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Martinsfest in Bernburg gefeiert
>> mehr lesen

5. Jahreszeit mit Rathaussturm in Bernburg eröffnet
>> mehr lesen

Bernburg die Schöne - lebens- und liebenswert
>> mehr lesen

Wenn Ameos weiter schweigt, werden wir weiter streiken
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke