Fahrzeugbrand auf der BAB 14 bei Bernburg

Bei Eintreffen der Autobahnpolizei und Freiwilligen Feuerwehr Güsten/Ilberstedt schlugen die Flammen bereits aus dem Motorraum. Für die Löscharbeiten musste die BAB 14 für 30 Minuten vollgesperrt werden.


Glück im Unglück hatte am Mittwochmorgen, gegen 08:00 Uhr, ein 37-jähriger Fahrzeugführer aus Möser/Jerichower Land, als er die BAB 14 in Richtung Halle befuhr und sein PKW Opel plötzlich zu qualmen begann. In Höhe der Ortschaft Bernburg schaffte er es noch auf dem Standstreifen zu halten und sein Fahrzeug zu verlassen.

 

Bei Eintreffen der Autobahnpolizei und Freiwilligen Feuerwehr Güsten/Ilberstedt schlugen die Flammen bereits aus dem Motorraum. Für die Löscharbeiten musste die BAB 14 für 30 Minuten vollgesperrt werden.

 

Der PKW brannte vollständig aus.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Alvaro Soler bringt spanisches Flair nach Staßfurt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Eisenbahn-Romantik in Bernburg
>> mehr lesen

Erstmals mehr Ausbildungsstellen als Bewerber im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden in Latdorf
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

„Blitzer-Marathon“ im Salzlandkreis, 531 Fahrzeuge gemessen
>> mehr lesen

Neue Galerien

Schwimmhalle Bernburg, ein Blick hinter die Kulissen
>> mehr lesen

Prekäre Lage für den Abbruch des Wasserturmes bei Staßfurt
>> mehr lesen

Unterwegs mit dem Winterräumdienst auf der B6n
>> mehr lesen

Die MS Sans Souci bei Packeis auf der Durchfahrt von Bernburg
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke