Halbjahreszeugnisse für 16.320 Schülerinnen und Schüler im Salzlandkreis

16.320 Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen im Salzlandkreis erhalten am Freitag, 03. Februar 2017, ihre Halbjahreszeugnisse.


16.320 Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen im Salzlandkreis erhalten am Freitag, 03. Februar 2017, ihre Halbjahreszeugnisse. Bildungsminister Marco Tullner dankt den Schulkollegien für deren Einsatz während des ersten Schulhalbjahres und wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie Pädagoginnen und Pädagogen eine erholsame Ferienwoche.

 

„Nachdem das erste Halbjahr geschafft ist, geben nun die Zeugnisse Auskunft über den individuellen Leistungsstand und erzielte Ergebnisse. Bereiche, in denen es Aufholbedarf gibt, können im zweiten Halbjahr mit besonderem Augenmerk und neuer Energie in Angriff genommen werden. Vorerst aber sollen die Ferien Erholung und Entspannung bieten. Dabei wünsche ich viel Spaß.“

 

Wie gewohnt steht Kindern und Jugendlichen am Tag der Zeugnisübergabe das Sorgentelefon des Landesschulamtes zur Verfügung. Die Schulpsychologen können aber auch eine Hilfe für Eltern sein, die das Zeugnis ihrer Kinder für problematisch halten.  

 

Zwischen 10 und 15 Uhr kann die Unterstützung der Schulpsychologen in Anspruch genommen werden, im Bereich Süd (Halle) unter der Telefonnummer 0345/514-1898 und im Bereich Nord (Magdeburg) unter 0391/567-5785 – natürlich auch anonym.

Neue Videobeiträge



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Salzlandkreis: Corona Update
>> mehr lesen

A 14 wird 20, B6 wird 10 Jahre
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei gibt Tipps zum sicheren Geschenkekauf im Internet
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Neue Galerien

Restaurierte Orgel in Bernburg eingeweiht, 100 Jahre Pflege und Wartung gesichert
>> mehr lesen

Bernburger Kulturmarkt erstrahlte in bunten Farben
>> mehr lesen

SeeAlm Eröffnung mit Oktoberfest im Acamed
>> mehr lesen

Tag der Regionen in Staßfurt gefeiert
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke