Staßfurt – Körperverletzung und Bedrohung zum Nachteil afghanischer Asylbewerber

Am Freitagabend gegen 20:30 Uhr gerieten drei afghanisch stämmige Asylbewerber und zwei deutsche Staatsbürger auf dem Parkplatz des Einkaufscenters „Bodepark“ in der Lehrter Straße aneinander.


Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die drei 17- und 18-jährigen Afghanen durch eine 21-jährige Frau aus Staßfurt mit einer Schreckschusswaffe und einem Hockeyschläger bedroht wurden. Zudem schlug ein 23-jähriger Mann, ebenfalls aus Staßfurt, einen der jungen Männer mit der Faust in das Gesicht. Als die Geschädigten die Polizei riefen, liefen der Mann sowie andere umstehende Jugendliche davon. Die Frau konnte durch Polizeikräfte noch am Tatort angetroffen werden. Bei ihr wurden die Schreckschusswaffe und der Hockeyschläger aufgefunden.

 

Diesem Vorfall vorausgegangen war ein Aufeinandertreffen der Geschädigten und des Mannes am 09.02.2017 am Bahnhof Staßfurt. Bei dieser Auseinandersetzung soll der Mann durch die drei geschlagen worden sein. Da an diesem Abend die Personalien des Mannes durch die Polizei bekannt gemacht wurde, konnte er als Täter des o.g. Vorfalls identifiziert werden. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund wird derzeit geprüft. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Veranstaltungen

Bauprojekte



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Rock im Schloss Bernburg
>> mehr lesen

Der Westen altert schneller als der Osten
>> mehr lesen

Freier Eintritt ins Zirkuserlebnisdorf in Staßfurt
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Mega Party im Strandsolbad Staßfurt mit Sidney King
>> mehr lesen

Neugattersleben feierte Familienfest
>> mehr lesen

Rund 250 Radurlauber machen Stopp in Bernburg
>> mehr lesen

Lagerhalle in Bernburg abgebrannt
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0