Schlägerei in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Bernburg

Am Donnerstagabend gegen 22:30 Uhr ereignete sich in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Aderstedter Straße in Bernburg eine Schlägerei zwischen mehreren Bewohnern afghanischer Herkunft.


Am Donnerstagabend gegen 22:30 Uhr ereignete sich in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Aderstedter Straße in Bernburg eine Schlägerei zwischen mehreren Bewohnern afghanischer Herkunft. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen wurden drei Männer durch sieben andere unter anderem mit Flaschen angegriffen.

 

Die Geschädigten sowie ein Angreifer wurden hierbei verletzt und anschließend in den AMEOS-Kliniken in Aschersleben und Bernburg behandelt. Hintergrund der Schlägerei war wohl ein Diebstahl zwischen den Bewohnern am Donnerstagnachmittag. Im Zusammenwirken mit der Ausländerbehörde des Salzlandkreises wurden die Angreifer von den Geschädigten getrennt und in einer Gemeinschaftsunterkunft in Aschersleben untergebracht.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Baustart für Anwohnerparkplatz in der Badergasse
>> mehr lesen

Die CIECH-Group bereitet eine 100 Mio. Euro Investition in Staßfurt vor
>> mehr lesen

Der Bevölkerungsrückgang hält noch bis 2024 an
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Öffentlichkeitsfahndung in Staßfurt – Mann nach schwerer räuberischen Erpressung gesucht
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Was für eine Feuerwerk - Das Neujahrsfeuerwerk von Prag 2018
>> mehr lesen

Wasserkraft Bernburg, ein verlässlicher Partner in Sachen Energiegewinnung
>> mehr lesen

Das war der Weihnachtsmarkt Staßfurt mit jeder Menge Musik zum Feiern
>> mehr lesen

Das war der Heele-Christ-Markt Bernburg 2017
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke