Die MS SANS SOUCI startet in die Saison

Heute Vormittag durchquerte die MS SANS SOUCI Bernburg auf dem Weg vom Winterhafen Mukrena in Richtung Elbe.


Viele schaulustige waren es am heutigen Samstag wieder, als gegen 10:00 Uhr das Hotelschiff MS SANS SOUCI die Stadt Bernburg passierte. Die Fahrt ging vom Winterquartier in Mukrena zu Tal in Richtung Magdeburg. Auch auf der MS SANS SOUCI begeisterte Menschen, fröhlich winken sie den Schaulustigen an der Schleuse oder der Fußgängerbrücke zu. Da lohnte sich das Aufstehen, Sonnenschein und eine kleine Flusskreuzfahrt am Morgen. Ein kleines Anlegemanöver nach der Schleusung in Bernburg, und die Fahrgäste, deren Fahrt hier zu Ende war, konnten am Bootsanleger Tal Stadt aussteigen. Bereits um acht Uhr legte das Hotelschiff der Privat-Reederei MS SANS SOUCI vom Winterquartier ab. Kapitän Peter Grunewald und sein Team freuen sich darauf, wieder in den schönsten Landschaften Deutschlands, das Elbsandsteingebirge unterwegs zu sein. Aber auch die Elbe stromauf über Dresden bis Mělník und weiter nach Prag ist die MS Sans Souci unterwegs.

Angenehm überrascht sind die meisten Gäste, wenn diese das Schiff betreten. Die kompakten Außenmaße lassen nicht das angenehme Raumgefühl und das elegante Ambiente erahnen. Das Interieur verbindet gediegene Eleganz mit zeitgemäßem Design, warme Holztöne, freundliche Farben und maritimes Messing harmonieren miteinander. Die elegante Lobby empfängt unsere Gäste an der Rezeption. Eine gut sortierte Bibliothek bietet Raum für Rückzug. Der zentrale Treffpunkt am Tage und am Abend ist die Panorama-Lounge.

 

Selbst wenn eine Reise viele interessante Ausblicke bietet, braucht jeder Mensch auch sein persönliches Refugium. Alle Kabinen der MS SANS SOUCI verfügen über ein ausgeklügeltes Konzept, welches es ermöglicht, von einem Wohnraum am Tage zum Schlafraum in der Nacht gewandelt zu werden. Die Klimaanlage ist in jeder Kabine individuell regelbar. Selbstverständlich verfügt jede Kabine über eine eigene Naßzelle mit WC, Waschbecken und Dusche. Alle Kabinen bieten trotz der üblichen kompakten Schiffsbauweise genügend Bewegungsfreiheit und ausreichend Stauraum.

Saale-Fähre "Einheit" noch auf der Schiffswerft Fischer in Mukrena (Di, 19 Feb 2019)
>> mehr lesen

9. Berufsfindungsmesse bei Solvay in Bernburg (Tue, 19 Feb 2019)
>> mehr lesen

Erich von Däniken kommt zu Ihnen nach Bernburg (Tue, 19 Feb 2019)
>> mehr lesen

Diskothek Schorre gekündigt (Sun, 17 Feb 2019)
>> mehr lesen

Illegale Drogen im Wert von 15000 Euro in Asylantenunterkunft sichergestellt (Thu, 14 Feb 2019)
>> mehr lesen

PEP Markt: Vergrößerung durch Neubau zur Kalistraße (Thu, 14 Feb 2019)
>> mehr lesen

Ausbau des Schienennetzes im Salzlandkreis geplant (Tue, 19 Feb 2019)
>> mehr lesen

Bundesweit höchster Krankenstand in Sachsen-Anhalt (Tue, 19 Feb 2019)
>> mehr lesen

Täglich werden 6.100 Schüler mit dem Bus zur Schule gefahren (Tue, 19 Feb 2019)
>> mehr lesen

Keine Einigung für 56 Millionen Euro Flughafen Cochstedt (Fri, 15 Feb 2019)
>> mehr lesen

KVG Salzland rüstet mit dynamische Fahrgastinformationen auf (Fri, 15 Feb 2019)
>> mehr lesen

Erstes Wochenende im Vorfrühling (Fri, 15 Feb 2019)
>> mehr lesen



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Saale-Fähre "Einheit" noch auf der Schiffswerft Fischer in Mukrena
>> mehr lesen

Vandalismus am Bahnhof Staßfurt ist eine Katastrophe
>> mehr lesen

Blitzersäule komplett schwarz besprüht
>> mehr lesen

Ausbau des Schienennetzes im Salzlandkreis geplant
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Heckscheibe eines parkenden PKW eingeschlagen
>> mehr lesen

Gleich zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser in Bernburg
>> mehr lesen

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Bernburg
>> mehr lesen

Neue Galerien

Super Stimmung zum 14. Staßfurt in Flammen mit Loona
>> mehr lesen

Schwimmhalle Bernburg, Blick hinter die Kulissen
>> mehr lesen

Schwimmhalle Bernburg wird für Saison startklar gemacht
>> mehr lesen

Erlebnisbad Saaleperle - ein Blick hinter die Kulissen
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke