Leichenfund in der Elbe bei Schönebeck

Durch den Einsatz eines Polizeihubschraubers konnte der genaue Ort ausfindig gemacht werden. Die Bergung wurde durch Kameraden der Feuerwehr Schönebeck realisiert.


Am Sonntagnachmittag wurde in der Elbe, nahe der Salineinsel eine leblose Person im Wasser gemeldet. Durch den Einsatz eines Polizeihubschraubers konnte der genaue Ort ausfindig gemacht werden. Die Bergung wurde durch Kameraden der Feuerwehr Schönebeck realisiert.

 

Der eingesetzte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Im Rahmen der Leichenschau konnten keine Anhaltspunkte auf eine Fremdeinwirkung festgestellt werden. Der Leichnam konnte zweifelsfrei identifiziert werden. Eine sogenannte Todesursachenermittlung wurde eingeleitet.

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis (Do, 06 Aug 2020)
>> mehr lesen

Saaleschleuse Calbe wird Anfang Oktober gesperrt (Thu, 06 Aug 2020)
>> mehr lesen

Hitze und Einlassstopp wegen begrenzter Besucherzahlen am Badesee (Thu, 06 Aug 2020)
>> mehr lesen



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Sechs neue Corona-Infektionen gemeldet
>> mehr lesen

Saaleschleuse Calbe wird Anfang Oktober gesperrt
>> mehr lesen

Wassersäcke tränken durstige Jungbäume
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Neue Galerien

DLR Nationales Erprobungszentrum für Unbemannte Luftfahrtsysteme im Cochstedt
>> mehr lesen

Wieder Streik bei AMEOS in Bernburg
>> mehr lesen

771 Besucher bei Staßfurter Autokino
>> mehr lesen

Hochmoderne digitale Volksbankfiliale in Bernburg eröffnet
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke