Verrückte Karnevalsgesellschaft aus Staßfurt feiert weiter

Es gibt nur eine Karnevalsgesellschaft in Sachsen-Anhalt die verrückt genug ist, Staßfurt am 25. März in einer intergalaktischen Science Fiction Show mit Markus Becker auf eine Reise durch Raum und Zeit zu schicken.


Nach dem Karneval ist vor dem Karneval, das zumindest gilt für eine 40-köpfige Gruppe aus dem Salzlandkreis. Sie ist nicht nur die einzige in Sachsen-Anhalt, welche nach Aschermittwoch überhaupt noch Karneval feiern darf, sondern auch die so ziemlich verrückteste und durchgeknallteste Karnevalgruppe überhaupt. Und das ganz offiziell, denn die Staßfurter Kultur- und Karnevalsgesellschaft feiert ihre große Show erst dann, wenn wo anders schon alles vorbei ist. Karneval ist das ganze Jahr sagt die 34-jährige Vereinsvorsitzende Stefanie Fröhlke-Friedrich, das themperamentvolle Energiebündel der SKG Staßfurt.

 

Und tatsächlich, hier ist alles anders, statt traditionelle Bütt und Tusch tauchen die Besucher von Anfang an in eine intergalaktische Welt voller Science Fiction und viel Erotik. Weit entfernt von Raum und Zeit geht es auf eine Reise mit „E.T.“, „Star Wars“ oder „Men in Black“. Mit viel Pyrotechnik, Lasereffekten, Lichtshows und galaktischen Kostümen werden die Gäste in den Bann der aufwendig inszenierten Show gezogen, die Vorbereitungen dazu dauerten bis zu einem halben Jahr.

 

Mit von der Party ist Markus Becker: "Was ist das denn für eine verrückte Truppe, eine Karnevalsshow nach Aschermittwoch habe ich noch nie erlebt." Partyalarm zur "Entspannung" gibt es mit seinen Ballermann Hits: "Bratwurst, Pommes und ein Bier", "Das Rote Pferd", "Helikopter" oder "Wenn im Dorf die Bratkartoffeln blühn".

 

Natürlich ist bei dieser Show alles ein bisschen aufwendiger, so wird das Männerballett „Die Leichtfüßigen Elfen“ in Original-Stormtrooper-Anzügen ein Lichtspektakel entfachen, aber auch die Kultfiguren Oma "Knuthilde Tätschler" (91,5 Jahre) und "Locke das Original" werden für ganz unterschiedliche Überraschungen sorgen.

 

Der Karnevalverein tourt das ganze Jahr durch die Region und versprüht Freude und Leidenschaft, die Mitglieder lieben es einfach, auf der Bühne zu stehen und sagen von sich selbst, das sie anders sind als alle anderen.

 

Und in der Tat, bereits die erste Show im letzten Jahr riss die Gäste von den Bänken, eine gigantische Stimmung und gutgelaunte Gäste feierten bis in die Morgenstunden.

 

Termin: Sonnabend, 25. März, 19.19 Uhr im Salzland Center Staßfurt

 

Kartenbestellungen (21 Euro im Vorverkauf) ab sofort unter (0172) 528 33 48 (auch SMS und WhatsApp), (039263) 300 73, an skgstassfurt@web.de und auf www.skg-stassfurt.de

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Der Sommer kehrt zurück mit Temperaturen von 23 bis 30 Grad
>> mehr lesen

1000 Euro Finderlohn nach Raub in Aschersleben
>> mehr lesen

Stadtverwaltung Nienburg testet Elektrofahrzeug auf Alltagstauglichkeit
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

1000 Euro Finderlohn nach Raub in Aschersleben
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Neue Galerien

Mega Party im Strandsolbad Staßfurt mit Sidney King (So, 16 Jul 2017)
>> mehr lesen

Neugattersleben feierte Familienfest (Mi, 12 Jul 2017)
>> mehr lesen

Rund 250 Radurlauber machen Stopp in Bernburg (Di, 11 Jul 2017)
>> mehr lesen

Lagerhalle in Bernburg abgebrannt (Mo, 10 Jul 2017)
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0