Ausstellungseröffnung im Nienburger Rathaus

Schüler der Kurse "Kunst" und "Kunst und Kultur" der Sekundarschule "Happy Children" präsentieren erstmals ihre Arbeiten


Zum ersten Mal präsentieren die Schüler der Kurse "Kunst" und "Kunst und Kultur" der Sekundarschule "Happy Children" ihre Arbeiten der Öffentlichkeit.


Beide Kurse stecken zwar noch in den "Kinderschuhen", arbei-ten aber bereits an der Umsetzung gemeinsamer Projekte. Beispiele hierfür sind die Aufarbeitung der Historie Nienburgs und die geschichtlicher Hintergründe stadtbekannter Se-henswürdigkeiten.


Dabei konnten sich die Schüler über die Unterstützung der Stadtverwaltung und der Nienburger Vereine freuen, welche Einblicke in Chroniken und diverse Besichtigungen ermöglichten.


Die Kursteilnehmer teilten sich die Arbeit gezielt auf. So zeich-net der Kulturkurs (Kl. 7) für die Fakten und Theorieanteile, der Kunstkurs (Kl. 5 bis 9) hingegen für die bildliche Umsetzung verantwortlich.


Auszüge aus dieser Gemeinschaftsarbeit sind neben anderen Themen wie z. B. Landschaftszeichnungen, Stillleben und Comics erstmals in dieser Ausstellung zu sehen.


Zur Ausstellungseröffnung im zentralen Empfangsbereich des Rathauses am Marktplatz 1 laden die Stadt Nienburg (Saale) und die Sekundarschule Happy Children alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Einheitsgemeinde am Dienstag, den 13. Juni 2017, 13:00 Uhr, recht herzlich ein. Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule "Happy Children" wünschen jedem interessierten Besucher viel Freude an ihren kleinen Kunstwerken.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0