Rescue Party 2017 in Bernburg

Samstag, 10. Juni - 19 Uhr -  BOS112 Gelände, Altenburger Chaussee 1, D-06406 Bernburg a.d. Saale.


Endlich geht es los! Die große Rescue-Party findet dieses Jahr zum ersten Mal im Salzlandkreis, Sachsen-Anhalt, statt. Die Party für Feuerwehren, Rettungskräfte, Polizei, Ärzte, Krankenschwestern, Pflegepersonal und all deren Freunde.

 

Seit dabei! Wir feiern die 11. Rescue Challenge 2017, auf dem Ausbildungsgelände der BOS112 Risc-Management GmbH. Ihr findet uns in D-06406 Bernburg, Altenburger Chaussee 1.

 

Wir lassen es ordentlich krachen auf einer großen Tanzfläche "In and Outdoor". Gegenüber des Schwenk Zementwerk's Bernburg findet Ihr die Einfahrt zum Industriegebiet "Altenburger Chaussee" -der Rest ist ausgeschildert.

 

Auf dem großen Partyfloor spielen Rescue-Party Residente DJs. Die besten Partytunes All Night Long Classics, Charts, Dance, House, 80er, 90er, mixed Partymusic und vieles mehr.

 

Eingeladen sind natürlich auch alle anderen, die gerne und ausgelassen feiern wollen. Rescue-PARTY 2017. Kommt früh, es wird voll werden!

 

Samstag, 10. Juni - 19 Uhr -  BOS112 Gelände, Altenburger Chaussee 1, D-06406 Bernburg a.d. Saale.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Unwetterwarnung vor Gewitter (Stufe 4 von 4)
>> mehr lesen

Kino Sommer open air in Bernburg
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Eltern der Franz-Mehring-Schule machen sich ihrem Ärger Luft
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Komische Pflanzen in Bernburg entdeckt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Spaß für die ganze Familie am Löderburger See
>> mehr lesen

So präsentierte sich der Salzlandkreis beim Sachsen-Anhalt-Tag in Eisleben
>> mehr lesen

Lichtillumination zum Schlossbergfest Bernburg
>> mehr lesen

Zu Besuch im Strandsolbad Staßfurt
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0