Rescue Party 2017 in Bernburg

Samstag, 10. Juni - 19 Uhr -  BOS112 Gelände, Altenburger Chaussee 1, D-06406 Bernburg a.d. Saale.


Endlich geht es los! Die große Rescue-Party findet dieses Jahr zum ersten Mal im Salzlandkreis, Sachsen-Anhalt, statt. Die Party für Feuerwehren, Rettungskräfte, Polizei, Ärzte, Krankenschwestern, Pflegepersonal und all deren Freunde.

 

Seit dabei! Wir feiern die 11. Rescue Challenge 2017, auf dem Ausbildungsgelände der BOS112 Risc-Management GmbH. Ihr findet uns in D-06406 Bernburg, Altenburger Chaussee 1.

 

Wir lassen es ordentlich krachen auf einer großen Tanzfläche "In and Outdoor". Gegenüber des Schwenk Zementwerk's Bernburg findet Ihr die Einfahrt zum Industriegebiet "Altenburger Chaussee" -der Rest ist ausgeschildert.

 

Auf dem großen Partyfloor spielen Rescue-Party Residente DJs. Die besten Partytunes All Night Long Classics, Charts, Dance, House, 80er, 90er, mixed Partymusic und vieles mehr.

 

Eingeladen sind natürlich auch alle anderen, die gerne und ausgelassen feiern wollen. Rescue-PARTY 2017. Kommt früh, es wird voll werden!

 

Samstag, 10. Juni - 19 Uhr -  BOS112 Gelände, Altenburger Chaussee 1, D-06406 Bernburg a.d. Saale.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Rock im Schloss mit Best of Queen und AC/DC Coverband
>> mehr lesen

Auseinandersetzung in Staßfurt endet mit Stichverletzungen
>> mehr lesen

Bis Donnerstag immer heißer, dann kommt der Frühherbst
>> mehr lesen

Ebay-Betrüger aus Bernburg soll Hunderte geprellt haben
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Auseinandersetzung in Staßfurt endet mit Stichverletzungen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Nachrichten Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Nachrichten Salzlandkreis
>> mehr lesen

Großbrand in Drohndorf
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Schwimmhalle Bernburg wird für Saison startklar gemacht
>> mehr lesen

Erlebnisbad Saaleperle - ein Blick hinter die Kulissen
>> mehr lesen

Europäisches Grillfest mit Sven Schulze gefeiert
>> mehr lesen

Mehr Besucher auf dem 122. Räuberfest in Beesedau
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke