Unwetterereignis in Sachsen-Anhalt Innenminister dankt Einsatzkräften

Foto: Lutz Altrock
Foto: Lutz Altrock

Sachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht, dankt den Kräften von Polizei und Feuerwehr in Sachsen-Anhalt für deren Einsatz bei der Bewältigung der gestrigen Unwetterlage.


„Einmal mehr hat sich gezeigt, dass die Einsatzkräfte im Land hoch professionell agieren und mit einer überdurchschnittlichen Leistungsfähigkeit die Sicherheit der Menschen im Land gewährleisten. Dafür bedanke ich mich und spreche den Kolleginnen und Kollegen, die an der Bewältigung der Unwetterlage beteiligt waren, meine ausdrückliche Anerkennung aus“, so Holger Stahlknecht.

 

Unzählige Einsätze nach Unwetter

 

In der Leitstelle der Polizei, wurden zwischen 13:30 Uhr und 17:30 Uhr ca. 900 Anrufe entgegengenommen. Zum Vergleich, in einer normalen Dienstschicht erfolgen innerhalb von 8h ca. 250 Anrufe.

 

Aus diesen 900 Anrufen haben sich ca. 450 polizeiliche Einsätze ergeben. Einen Teil der Anrufe, hat die Polizei an die Städte, Kommunen, Landkreise und dortigen Rettungsleitstellen zur Bearbeitung abgegeben.

 

Damit dieses sehr hohe Anrufaufkommen entgegen genommen werden konnte, wurde das Lagezentrum zeitweise aufgestockt. Dennoch waren die Polizei und die Rettungsleitstellen zum Teil nur mit Wartezeiten erreichbar.

 

Herabfallende Äste, umgestürzte Bäume und umherfliegende Gegenstände haben Autos, Gebäude und Stromleitungen beschädigt. Windböen sorgten dafür, dass LKW, PKW oder entsprechende Anhänger umstürzten.

 

Einige Beispiele von Unwetterfolgen:

 

In Salzwedel lief eine Bahnunterführung mit Wasser voll,

zahlreiche Keller liefen in den Landkreisen mit Wasser voll

in Seehausen und Magdeburg wurden Stromleitungen herunter gerissen,

in Gommern knickte die Kirchturmspitze ab

im Salzlandkreis und im Bördekreis stürzten Bäume auf Autos

bei Letzlingen und in Magdeburg kippten LKW aufgrund des Windes um

in Magdeburg fiel eine Baumkrone in ein Haus und beschädigte es

 

Insgesamt gab es nach derzeitigem Stand zum Glück nur leicht verletzte Personen. Die Aufräumarbeiten dauern an. (MvH)

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Einweihung Stationsgebäude im Salus‐Fachklinikum Bernburg
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Bundesnetzagentur prüft Funkstörungen auf dem Rheineplatz
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Mega Party im Strandsolbad Staßfurt mit Sidney King
>> mehr lesen

Neugattersleben feierte Familienfest
>> mehr lesen

Rund 250 Radurlauber machen Stopp in Bernburg
>> mehr lesen

Lagerhalle in Bernburg abgebrannt
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0