Lagerhalle in Bernburg abgebrannt

Brand in Bernburg bei der Firma TÖBA GmbH am 10.07.2017, durch den Brand an der Lagerhalle entstand ein Schaden in Höhe von ca. 125000,- €


Montagmittag, gegen 13:20 Uhr wird der Brand einer Firma in der Richard-Rösecke-Straße gemeldet. Nach dem Polizeikräfte vor Ort eingetroffen waren, konnte festgestellt werden, dass alle Mitarbeiter das Firmengelände bereits verlassen hatten. Zum gegenwärtigen Ermittlungszeitpunkt und Erstbefragung der Mitarbeiter wurde bekannt, dass das Feuer durch Arbeiten beim Zerlegen von Schrott mittels offener Flamme (Schweißbrenner) ausgelöst worden ist.

 

Als Problematisch stellte sich für die eintreffen Feuerwehren die Wasserversorgung sowie eine dahinter befindliche Gasabfüllstation dar.

 

Aus diesem Grund kamen die Feuerwehren der Stadt Bernburg, sowie umliegenden Gemeinden und Ortschaften zum Einsatz, um eine Wasserversorgung zu gewährleisten.

 

Verletzte Personen sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bekannt.

 

Durch den Brand an der Lagerhalle entstand ein Schaden in Höhe von ca. 125000,- €



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Zehn neue Corona-Infektionen gemeldet
>> mehr lesen

Salzlandkreis: Urlauber haben sich binnen 72 Stunden für Coronatest zu melden
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Digitalisierung geht auf Tournee und kommt nach Bernburg
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

DLR Nationales Erprobungszentrum für Unbemannte Luftfahrtsysteme im Cochstedt
>> mehr lesen

Wieder Streik bei AMEOS in Bernburg
>> mehr lesen

771 Besucher bei Staßfurter Autokino
>> mehr lesen

Hochmoderne digitale Volksbankfiliale in Bernburg eröffnet
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke