Spielmannszug Bernburg gibt Konzert im Kloster

Der Beginn des Konzertes ist für 15 Uhr geplant, wobei die Tore zum Kloster bereits um 14 Uhr geöffnet werden. Bereits vor dem Konzert sowie in der Pause haben die Besucher die Möglichkeit, sich im benachbarten Klostergarten an einem leckeren Kaffee- und Kuchenbuffet zu stärken.


In diesem Jahr begeht der Bernburger Spielmannszug sein 115. Vereinsjubiläum. Aus diesem Anlass geben die Musiker für alle Fans, Freunde und Interessierte am 5. August erstmalig ein Konzert in der Chorruine des Bernburger Klosters. Seit vielen Wochen proben die Spielleute an einem eigens für diese Veranstaltung zusammen gestelltem Programm, welches neben alt bekannten Titeln auch neue und auf die historische Kulisse abgestimmte Musikstücke enthält. Zu hören gibt es darüber hinaus auch viele bekannte Melodien erfolgreicher Filme, die die Herzen der anwesenden Kino-Fans sicherlich höherschlagen lassen. Mit „Best of Sousa“, einem Medley berühmter amerikanischer Marschmotive, stimmt der Spielmannszug außerdem musikalisch auf seine im September stattfindende Reise zur Steuben-Parade nach New York ein. Alle anwesenden Gäste können sich daher auf einen sehr stimmungsvollen und abwechslungsreichen Konzertnachmittag freuen, in dessen Vorbereitung die Musiker in bewährter Form sehr viel Herzblut stecken.

 

Der Beginn des Konzertes ist für 15 Uhr geplant, wobei die Tore zum Kloster bereits um 14 Uhr geöffnet werden. Bereits vor dem Konzert sowie in der Pause haben die Besucher die Möglichkeit, sich im benachbarten Klostergarten an einem leckeren Kaffee- und Kuchenbuffet zu stärken. Da die Anzahl der Sitzplätze in der Chorruine stark begrenzt ist, bittet der Verein ausdrücklich darum, die Eintrittskarten für das Konzert (Preis: 5 Euro) bereits im Vorfeld über die Mailadresse konzert@spielmannszug-bernburg.de zu reservieren. Sollte es Restkarten geben, können diese dann an der Tageskasse erworben werden.

 

Weitere Auftritte im August hat der Bernburger Spielmannszug bei der Einschulungsfeier der Grundschule in Güsten am 12.8. sowie zum Wohngebietsfest im Seniorenzentrum der AWO Zepziger Weg am 29.8. An zwei Wochenenden im August führen die Musiker zudem zusätzliche Proben durch, um sich auf die 26. Landesmeisterschaft, welche am 2.9. in Elbingerode stattfindet, vorzubereiten. Erklärtes Ziel ist es, an die Erfolge aus dem Vorjahr anzuknüpfen und die erkämpften Titel zu verteidigen.

 

Hinweis: Sollten Sie den Verein bei seiner Reise zur Steubenparade nach New York unterstützen wollen, haben Sie die Möglichkeit, über das Steubenkonto (IBAN DE74 8005 5500 0201 0221 92) einen Beitrag zu leisten.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Riester-Rente: unpfändbar?
>> mehr lesen

Weihnachtsmärkte sind beliebt bei Taschendieben
>> mehr lesen

Die ersten Junglandwirte können loslegen
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Weihnachtsmärkte sind beliebt bei Taschendieben
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Mit Rathaussturm und Ehrungen ist der BKC in die 63. Session gestartet
>> mehr lesen

Nienburger Carnevals Club feiert 1. Prunksitzung
>> mehr lesen

Aktuelle Sachstandsmeldung zur Brandermittlung in Bernburg
>> mehr lesen

Brand eines Mehrfamilienhauses in Bernburg, 20 Bewohner evakuiert
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0