Wohnbaubiet Brunnenstraße Bernburg

Dieses mit seinen 6 Baugrundstücken eher überschaubare und perspektivisch an einer verkehrsberuhigten Stichstraße gelegene Areal bieten Ihnen sowohl Innenstadtnähe als auch naturnahe Räume vor der Haustür.


Mit dem Areal "An der Brunnenstraße" erschließt die Bernburger Wohnstättengesellschaft mbH ein neues innerörtliches Baugebiet für den individuellen Wohnungsbau. Dieses mit seinen 6 Baugrundstücken eher überschaubare und perspektivisch an einer verkehrsberuhigten Stichstraße gelegene Areal bieten Ihnen sowohl Innenstadtnähe als auch naturnahe Räume vor der Haustür. Diese Möglichkeit, in unmittelbare Nähe zur Saale mit schönem Ausblick auf die erhabene Position des Bernburger Schlosses ein freistehendes Eigenheim errichten zu können, werden Sie in dieser Form in absehbarer Zeit in unserer Stadt Bernburg (Saale) nicht wieder finden.

 

Damit das Privileg, in Saalenähe zu wohnen, nicht durch ein hohes Risiko in Bezug auf mögliche Überschwemmungen erkauft werden muss, wird das gesamte Gelände 50 cm über dem Höchststand des Jahrtausendhochwassers 2013 aufgeschüttet, um Ihnen eine höchstmögliche Sicherheit für Ihr neues Eigenheim zu bieten.

 

Es existiert ein Bebauungsplan für dieses Gebiet, welcher Ihren individuellen Wünschen größtmöglichen Freiraum lässt und Ihr Bauvorhaben zudem dahingehend entbürokratisiert, als dass Sie für Ihr Einfamilienhaus keine Baugenehmigung in der klassischen Form mehr beantragen müssen. Es besteht hier nur die Pflicht, einen Antrag auf Genehmigungsfreistellung bei der Stadt Bernburg (Saale) einzureichen. Nach Vorlage der vollständigen Unterlagen ist das ganze Prozedere innerhalb von maximal 4 Wochen erledigt.

 

Nachdem im Dezember 2014 die Erschließungsarbeiten mit der Geländeprofilierung und der Entfernung des Wildwuchses begonnen haben, läuft die Planung der weiteren Maßnahmen zum Straßenbau sowie zur Medienverlegung darauf hinaus, dass im März des Jahres 2015 der mögliche Baubeginn für Ihr Eigenheim sein kann. Aufgrund der exponierten Lage sind, wie auf dem Lageplan erkennbar, bereits 4 Grundstücke reserviert.

 

Wenn wir Ihr Interesse an den beiden verbleibenden ca. 750 qm großen Grundstücken geweckt haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Unabhängig davon können Sie sich aber auch bezüglich der bereits reservierten Grundstücke auf unserer Warteliste vormerken lassen, denn ein Grundstück ist erst dann verkauft, wenn der notarielle Vertrag unterzeichnet ist.

 

Anfragen BWG Tel: 03471/327913



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

63. Session des BKC beginnt mit Rathaussturm und Eröffnungsparty
>> mehr lesen

Beherztes Einschreiten rettet 54-jährigen Bernburger das Leben
>> mehr lesen

Fund einer unbekannten Spreng- oder Brandvorrichtung (USBV) in Könnern
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Neue Galerien

Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierte Jubiläum
>> mehr lesen

Grundschule Latdorf feierte Oktoberfest
>> mehr lesen

Pöttinger Bernburg öffnete Türen für die Sendung mit der Maus
>> mehr lesen

RiRo und THW Staßfurt feierten Straßenfest
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0