Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person auf der K 2107

Ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus Großwirschleben befuhr mit seinem Pkw Opel die K 2107 aus Richtung Gröna kommend in Richtung Beesenlaublingen.


Ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus Großwirschleben befuhr mit seinem Pkw Opel die K 2107 aus Richtung Gröna kommend in Richtung Beesenlaublingen. Ca. 800 m hinter einem Kreisverkehr geriet das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache, in einer leichten Linkskurve, auf die linke Fahrbahnseite.

 

In der weiteren Folge kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einem Baum, überschlägt sich und kam auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Der 27-jährige Fahrzeugführer wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Fahrzeug geschleudert.

 

Durch an der Unfallstelle anwesende Rettungskräfte wurde der Unfallbeteiligte in das Ameos Klinikum Bernburg eingeliefert, wo er später seinen schweren Verletzungen erlag.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Festumzug zum 52. Stadt und Rosenfest am 7. Juni 2020
>> mehr lesen

Nachwuchs Perspektiven in der Region eröffnen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Haltepunkt Roschwitz geht am 18. März 2020 ans Netz
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

2.126 Feuerwehreinsätze und 46.611 Einsatzfahrten des Rettungsdienstes
>> mehr lesen

RedAttack begeistert mit Drumshow das Bernburger Publikum
>> mehr lesen

Halplus Magische Lichterwelten 2020 eröffnet
>> mehr lesen

Rückkehrermesse im Salzlandkreis ein voller Erfolg
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke