Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person auf der K 2107

Ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus Großwirschleben befuhr mit seinem Pkw Opel die K 2107 aus Richtung Gröna kommend in Richtung Beesenlaublingen.


Ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus Großwirschleben befuhr mit seinem Pkw Opel die K 2107 aus Richtung Gröna kommend in Richtung Beesenlaublingen. Ca. 800 m hinter einem Kreisverkehr geriet das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache, in einer leichten Linkskurve, auf die linke Fahrbahnseite.

 

In der weiteren Folge kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einem Baum, überschlägt sich und kam auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Der 27-jährige Fahrzeugführer wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Fahrzeug geschleudert.

 

Durch an der Unfallstelle anwesende Rettungskräfte wurde der Unfallbeteiligte in das Ameos Klinikum Bernburg eingeliefert, wo er später seinen schweren Verletzungen erlag.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

63. Session des BKC beginnt mit Rathaussturm und Eröffnungsparty
>> mehr lesen

Beherztes Einschreiten rettet 54-jährigen Bernburger das Leben
>> mehr lesen

Fund einer unbekannten Spreng- oder Brandvorrichtung (USBV) in Könnern
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierte Jubiläum
>> mehr lesen

Grundschule Latdorf feierte Oktoberfest
>> mehr lesen

Pöttinger Bernburg öffnete Türen für die Sendung mit der Maus
>> mehr lesen

RiRo und THW Staßfurt feierten Straßenfest
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0