Änderungen beim Parken in Bernburg

Neue bewirtschaftete Bereiche in der August- und Steinstraße, 69 Reservierungen auf 52 Parkplätze am Bahnhof 2018.


Achtung!! Neue Bewirtschaftete Bereiche

 

Der Bereich der August- und Steinstraße zwischen der Karl- und Lindenstraße sind ab sofort bewirtschaftete Zonen, das bedeutet, in der Zeit von 08 - 18 Uhr können hier ausschließlich PKW Fahrer ihr Fahrzeug parken, welche sich am Parkscheinautomat ein Parkticket gezogen haben Wer sein Parkticket vergisst, muss mit 10 Euro Verwarngeld rechnen, dass teilt das Ordnungsamt der Stadt Bernburg mit.

 

Das alles ist Teil des Parkraumkonzeptes, welches mit dem Aufstellen neuer und zusätzlicher Parkscheinautomaten noch nicht abgeschlossen ist. Schritt für Schritt soll bis 2020 das Parkraumkonzept in Bernburg optimiert werden, dazu weitere bewirtschaftete Flächen, der Umbau des Rheineplatzes und die Erweiterung des Parkplatzes im Bahnhofspark.

 

Parkplatz Bahnhof

 

Im kommenden Jahr sollen 52 weitere Parkplätze im Bahnhofspark entstehen. Auch wenn sich eine Bürgerinitiative dagegen wehrtn, 69 Anfragen liegen der Stadt bereits vor. Der Parkplatz wird ebenfalls beleuchtet und mit Kameras überwacht sein. Betreiber ist die Bernburger Freizeit GmbH. Die Parkplatzmiete beträgt 30 Euro im Monat.

 

Standorte Parkautomaten

 

Neue Parkautomaten werden in den nächsten Wochen aufgestellt. Damit werden Bereiche mit Parkscheibe auf Parkuhr umgestellt und somit zahlungspflichtig. Diese befinden sich dann in der Mitte der Wilhelmstraße, dem Ärztehaus Friedensallee, dem Lindenplatz und Kurze Straße Ecke Steinstraße.

 

Umbau Rheineplatz

 

Durch eine verbesserte Anordnung der Stellflächen im kommenden Jahr sollen wesentlich mehr Stellplätze geschaffen werden. Mit Aufstellung der neuen Parkscheinautomaten (voraussichtlich Mitte 2017) soll Parken bis 4 Stunden möglich sein. Auch Tagestickets werden dann möglich sein, der Preis dafür könnte zwischen 4 und 7 Euro liegen. Außerdem werden hier Elektrotankstellen und Kraftstromanschlüsse geschaffen. Somit wird dieser Platz auch als Veranstaltungsplatz vorgehalten, ein Parkdeck kommt daher nicht in Frage.

 

Kostenlose Parkplätze für Pendler

 

Um auch Pendlern zentrumsnah Parkmöglichkeiten zu bieten, stehen verschiedene kostenfreie Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören direkt unterhalb des Schlosses ein Parkplatz Fischergasse, Bornstraße, Bahnhofsplatz, Breite Straße. Über weitere Ideen für kostenfreie Parkplätze wird in der Stadtverwaltung nachgedacht. Kaiplatz, Bahnhofsgarten, ehemalige Eisengießerei oder Töpferwiese können Alternativen sein. Aus Sicht der Stadtverwaltung ist die Stadt Bernburg nicht für die Schaffung von Pendlerparkplätze vor der Eingangstür des Betriebes verantwortlich, vielmehr sind hier die Arbeitgeber gefordert. Möglichkeiten dennoch viele in einem Radius von fünf bis zehn Minuten Fußmarsch.

 

Das neue Parkraumkonzept

 

Das neue Parkraumkonzept bietet viele Vorteile für Anwohner und Kurzparker, mit der weiteren Umsetzung wird die Parksituation nicht nur verbessert, sondern viel mehr profitieren alle davon. Die einzigen die ein paar Meter Fußmarsch in Kauf nehmen müssen, sind die Pendler, die am Abend wieder die Stadt verlassen, und ein paar Meter zu Fuß hält auch noch fit. Dafür wird es viele Alternativen geben. In den Mischbereichen ist für Anwohnerparkplätze eine Verwaltungsgebühr von 30,70 Euro / Jahr fällig.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Nach Komplettsanierung: Markt 16 erstrahlt im neuen Glanz
>> mehr lesen

Wiedereröffnung des Kinder, Jugend und Familienzentrum in Güsten
>> mehr lesen

Förderbescheid für 109 Mio. Euro Investition in CIECH Salzwerk Staßfurt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Gardelegen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Schwimmhalle Bernburg, ein Blick hinter die Kulissen
>> mehr lesen

Prekäre Lage für den Abbruch des Wasserturmes bei Staßfurt
>> mehr lesen

Unterwegs mit dem Winterräumdienst auf der B6n
>> mehr lesen

Die MS Sans Souci bei Packeis auf der Durchfahrt von Bernburg
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke