· 

Corona Update

Besonders hoch ist die Zahl der aktiv Infizierten weiterhin in Bernburg (194), jetzt gefolgt von Staßfurt (120) und Aschersleben (109). Schönebeck liegt dahinter mit 73 Fällen.


51 Neuinfektionen zum Vortag und 23 rückwirkende Fälle werden aus dem Gesundheitsamt des Salzlandkreises gemeldet. Aktuell zählen 779 Personen zu den aktiv Infizierten, 4 295 sind rechnerisch genesen. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet der Salzlandkreis 5 246 Corona-Infektionen.

 

Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht den Wert von rund 172.

 

Besonders hoch ist die Zahl der aktiv Infizierten weiterhin in Bernburg (194), jetzt gefolgt von Staßfurt (120) und Aschersleben (109). Schönebeck liegt dahinter mit 73 Fällen.

 

Hinweis: Das landkreiseigene Dashboard wird ab sofort sonntags nicht aktualisiert. Die tagesaktuellen Angaben sind von Montag bis Sonnabend abrufbar.

 

Neue Infektionen in Gemeinschaftseinrichtungen sind nicht bekanntgeworden.

 

Zwei neue Todesfälle im Zusammenhang mit Corona werden gemeldet: eine 81-jährige Frau und ein 82-jähriger Mann aus Könnern sind verstorben.

 

Die Gesamtzahl der Todesfälle erhöht sich auf 172.

 

Aktuell werden im Ameos-Klinikum Aschersleben-Staßfurt fünf Patienten mit Covid-19 intensivmedizinisch behandelt, 35 auf der Normalstation. In Bernburg sind es sechs auf der Intensiv- und 16 auf Normalstation. Das Klinikum Schönebeck meldet neun Personen auf Normalstation. Eine intensivmedizinische Behandlung von Patienten ist dort heute nicht erforderlich.

 

Weitere 25 Covid-19-Erkrankte werden derzeit außerhalb des Salzlandkreises stationär und teils intensivmedizinisch behandelt.

 

55 Anspruchsberechtigte erhielten am Donnerstag im Salzlandkreis eine Erstimpfung, 96 die notwendige Zweitimpfung.

 

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt liegt bei 54.364 (Stand: 05. Februar, 12.58 Uhr).

 

Meldelandkreis

Anzahl Fälle

Änderung zur Vormeldung 04.02.2021 15:30 Uhr

Anzahl der derzeit Infizierten

verstorben

7-Tage Inzidenz

LK Altmarkkreis Salzwedel

1.319

12

182

54

78,15

LK Anhalt-Bitterfeld

3.912

60

596

75

160,90

LK Börde

3.170

15

300

76

84,25

LK Burgenlandkreis

6.729

43

884

347

322,62

LK Harz

4.380

42

446

178

87,20

LK Jerichower Land

1.861

26

216

92

110,50

LK Mansfeld-Südharz

3.792

34

435

133

128,20

LK Saalekreis

5.628

27

475

206

91,94

LK Salzlandkreis

5.289

48

791

165

181,36

LK Stendal

2.450

3

167

154

56,66

LK Wittenberg

4.107

13

337

168

124,05

SK Dessau-Roßlau

1.847

19

306

52

178,52

SK Halle

6.313

57

591

204

134,02

SK Magdeburg

3.567

18

283

74

51,78

Sachsen-Anhalt

54.364

417

6.009

1.978

128,26

 

Die aktuelle Fallzahl in Sachsen-Anhalt liegt bei 54.364. Seit dem letzten Bericht am 04.02.2021 15:30 Uhr sind 417 Fälle hinzugekommen 46.377 Personen gelten als genesen.

 

Bekannt sind 5.034 hospitalisierte Fälle. Es ist zu berücksichtigen, dass die übermittelten Daten kumulativ erfasst werden. Eine Aussage darüber, wie viele Personen tagesaktuell in Kliniken versorgt werden, ist auf Basis dieser Daten nicht möglich.

 

Derzeit sind 148 Intensiv- und Beatmungsbetten mit einem COVID-19-Patienten belegt. 86 dieser Patienten werden beatmet.

 

Es sind 32 Sterbefälle (LK Anhalt-Bitterfeld (3), LK Börde (1), LK Burgenlandkreis (9), LK Harz (3), LK Jerichower Land (1), LK Saalekreis (4), LK Salzlandkreis (4), SK Halle (4), SK Magdeburg (3)) hinzugekommen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0