· 

Kultur Markt in Bernburg am 9. Oktober

Der nächste Bernburger Kulturmarkt soll am Samstag, 9. Oktober, von 10 bis 24 Uhr am Kurhaus stattfinden.


Wir haben uns wieder für eine Optimierung entschieden: Der nächste Bernburger Kulturmarkt soll am Samstag, 9. Oktober, von 10 bis 24 Uhr am Kurhaus stattfinden. Die Hauptbühne wird die Konzertmuschel sein. Alle weiteren Stände und Bühnen werden um das Kurhaus platziert. Nur bei Regenwetter werden Musiker und Tänzer dann in den Kursaal ausweichen.

 

NACHWUCHSBAND WETTBEWERB

Feline Loogen hat das Poster für den nächsten Bandnachwuchswettbewerb entwickelt. Es dürfen sich wieder Jugendbands aus der Region per E-Mail an kultur-markt@t-online.de um eine Teilnahme bewerben. Bisher liegt die Bewerbung von ROOTS aus Köthen vor. Neben dem Preisgeld ist der Auftritt des Gewinners am Abend wohl die wichtigste Auszeichnung. Der Vorjahressieger, die Band „Black Line“ soll auch dieses Jahr im Hauptprogramm spielen.

 

 

POETRY SLAM

Neben dem Aufruf an weitere Nachwuchsbands fordern wir schon alle Bernburger auf sich für den Auftritt beim Poetry Slam am Vorabend des Kulturmarktes zu bewerben. Es gibt viele Talente zu

enddecken und es macht Spaß mit seinen eigenen Texten im Rampenlicht zu sein.

 

SPENDENAUFRUF

Der Bernburger Kulturmarkt soll auch weiterhin kostenfrei für alle sein.

Wir bitten im Vorfeld um Ihre finanzielle Unterstützung auf das Spendenkonto des Gemeinnützigen

Vereins: Kultur Markt Bernburg e.V.

IBAN: DE54 810 690 520 002 598 140 | BIC: GENO DE F1 WZL

Spenden ab 10 Euro erhalten Spendenquittung zu gesendet. Bitte für diese Bescheinigung bei der Überweisung die Adresse angeben.

 

Die diesjährige Lichtshow wird auf die Fassade des Kurhausgebäudes projiziert.

 

Unter http://www.kultur-markt-bernburg.de/ werden wir nun schrittweise die auftretenden Künstler und die Streetfoodanbieter des Kulturmarktes vorgestellt und den Sponsoren, die den Kulturmarkt unterstützen, gewürdigt. Auch wenn es wohl natürlich eine Kontrolle nach den drei Gesichtspunkten „genesen, geimpft und getestet“ geben wird, können wir auf dem Gelände eine den jeweiligen Hygieneauflagen entsprechende Kulturveranstaltung anbieten.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0