· 

BBSR-Forschungsprojekt über die Zukunft der Stadt

Die Stadt Bernburg unterstützt die Untersuchung, neben Expertengesprächen und werden auch eine Online-Bürgerbefragung und eine Befragung der Gewerbetreibenden durchgeführt.


Die voranschreitende Digitalisierung und der stetig wachsende Online-Handel hat bereits in den letzten Jahren die Einzelhandelslandschaft in den Städten und Regionen in Deutschland erheblich verändert. Die Covid-19-Pandemie scheint hier als Trendverstärker zu wirken und hat die Diskussion über zukunftsfähige Innenstädte und Stadtteilzentren in den letzten Monaten auch in die breite Öffentlichkeit getragen.

 

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) im Rahmen des ExWoSt-Forschungsprogramms das Stadtforschungs- und Planungsbüro Junker + Kruse in Zusammenarbeit mit der HafenCity Universität Hamburg und der Technischen Universität Hamburg-Harburg beauftragt, die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und des Online-Handels auf den Einzelhandel und ihre Folgen für die Stadtentwicklung in Städten, Gemeinden und Regionen und insbesondere in den Zentren in Deutschland zu untersuchen. Ziel dieses Vorhabens ist zum einen die empirische Analyse der Ist-Situation in zwei Phasen 2022 und 2023. Zum anderen werden darauf aufbauende konkrete Handlungsempfehlungen für Städte und Gemeinden erarbeitetet (siehe dazu auch: https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/forschung/programme/exwost/Studien/2021/innenstadt-online-handel/01-start.html).

Im Rahmen der Empirie wurden sechs Fallstudienstädte ausgewählt. Eine davon ist die Stadt Bernburg (Saale). Die Stadt Bernburg unterstützt die Untersuchung. Neben Expertengesprächen und werden auch eine Online-Bürgerbefragung und eine Befragung der Gewerbetreibenden durchgeführt wird. (Eine Verlinkung von der Internetseite der Bezirke zur BBSR-Seite ist kurzfristig beabsichtigt.)

Die Online-Bürgerbefragung wird in der Zeit vom 01. April bis 14. Mai 2023 durchgeführt.

Ermittlungen zu Exhibitionistischer Handlung zwischen Gröna und Plötzkau
>> mehr lesen

Bernburger Innovationstage
>> mehr lesen

Kooperationsvertrag: Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung und Hochschule Anhalt
>> mehr lesen

Landesmeisterschaft: Bernburgs Ruderer räumen ordentlich ab
>> mehr lesen

Große Sommerferien-Leseaktion in der Stadtbibliothek
>> mehr lesen

Venga Venga Party und Sputnik Spring Break Tour in Bernburg
>> mehr lesen

Bernburger Epilepsie-Symposium feiert 20. Jubiläum
>> mehr lesen

Skatenight: 16 km durch die Stadt im gemütlichen Tempo
>> mehr lesen

700 Jahre Gerbitz - Flohmarkt, Feiern und Freibier
>> mehr lesen

Wahl des neuen Stadtrates in Bernburg, Silvia Ristow zum Wahlausgang
>> mehr lesen

Verkehrsunfall unter Alkohol in Bernburg
>> mehr lesen

AfD erhält 16 Sitze im Kreistag, Matthias Büttner sicherte sich die meisten Stimmen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Bessere Finanzierung des Katastrophenschutzes in Sachsen-Anhalt
>> mehr lesen

Tag der offenen Tür 2024 an der Fachhochschule Polizei
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen aus dem Salzlandkreis
>> mehr lesen

Lehrpreise zum Tag der Lehre an der Hochschule Anhalt vergeben
>> mehr lesen

Der 3. Salzlandkrimi "Tödliches Erbe"ist da!
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0