Todesfall in der JVA Burg

Am Sonntag wurde in der Justizvollzugsanstalt Burg ein Gefangener tot in seiner Zelle gefunden. Er hinterließ einen Abschiedsbrief, in dem er seinen Suizid ankündigte.


Burg (MJ). Am Sonntag wurde in der Justizvollzugsanstalt Burg ein Gefangener tot in seiner Zelle gefunden. Er hinterließ einen Abschiedsbrief, in dem er seinen Suizid ankündigte. Der 52-jährige verbüßte seit 2003 eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes.

 

Vermutlich war eine Überdosis Insulin Todesursache, dafür sprechen unter dem Schrank aufgefundene Insulin-Pens; der Verstorbene war Diabetiker. Die näheren Umstände des Todes werden noch untersucht.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person in Alsleben
>> mehr lesen

Glühwein mit Bratapfellikör auf dem kleinsten Weihnachtsmarkt in Bernburg
>> mehr lesen

Klosterweihnacht in Bernburg gefeiert
>> mehr lesen

Auf der Suche nach den besten Kaugummi in Sachsen-Anhalt
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person in Alsleben
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Detonation durch Pyrotechnik in Bernburg
>> mehr lesen

Neue Galerien

Klosterweihnacht in Bernburg gefeiert
>> mehr lesen

Super Stimmung zur Coca-Cola Weihnachtstour in Bernburg
>> mehr lesen

Bergleute in Bernburg gedenken Heiliger Barbara
>> mehr lesen

Ameos Tarifstreik ausgeweitet
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke