Karlsplatz Bernburg: 41-jährigen niedergeschlagen und beraubt

Zeugen, die Angaben zur Tat, dem Täter oder andere Hinweise gegeben können, sollten sich bitte bei der Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, melden.


Bernburg (Körperverletzung / Diebstahl)

 

Am Donnerstagabend kam es auf dem Karlsplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der ein 41-jähriger Bernburger niedergeschlagen wurde. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen schlug der Täter ohne Vorwarnung zu. Als der Mann zu Boden ging fiel ihm das Handy (Samsung) aus der Tasche. Das nahm der Angreifer an sich und äußerte, „Das brauchst du ja nicht mehr“ Anschließend verließ er mit einer weiteren Person den Tatort. Die informierte Polizei fertigte eine Strafanzeige, die Ermittlungen dauern an.

 

Zeugen, die Angaben zur Tat, dem Täter oder andere Hinweise gegeben können, sollten sich bitte bei der Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, melden.

Aktuelle Veranstaltungstipps



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Zehn neue Corona-Infektionen gemeldet
>> mehr lesen

Salzlandkreis: Urlauber haben sich binnen 72 Stunden für Coronatest zu melden
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Digitalisierung geht auf Tournee und kommt nach Bernburg
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Neue Galerien

DLR Nationales Erprobungszentrum für Unbemannte Luftfahrtsysteme im Cochstedt
>> mehr lesen

Wieder Streik bei AMEOS in Bernburg
>> mehr lesen

771 Besucher bei Staßfurter Autokino
>> mehr lesen

Hochmoderne digitale Volksbankfiliale in Bernburg eröffnet
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke