14. Althaltinische Kanonen-Biwak in Bernburg

Bereits zum 14. Mal trafen sich am Wochenende Kanonen-Fans im unteren Fuhnetal in Bernburg.


Bereits zum 14. Mal trafen sich am Wochenende Kanonen-Fans im unteren Fuhnetal in Bernburg. Waren es anfangs gerade eine Handvoll, so sind es nun bereits über vierzig Vereine, die es im Mai nach Bernburg zieht. Mit historischen oder selbst angefertigten Kanonen wird hier geschossen. Das Althaltinische Kanonen-Biwak zieht Vereine von Bayern bis zur Ostsee an. Drei Tage lang wird hier gelagert, über das Hobby geplaudert, es wird sich ausgetauscht und gestaunt, was zählt ist die Kameradschaft.

Aber als Hobbyschützen bringt die meiste Freude natürlich der Donner der Kanonen. So wie damals wird hier mit Schwarzpulverkartuschen geschossen. Organisiert wird das Biwak vom Bernburger Schützenverein e.V., Frau Schmidt von der Stadtverwaltung Bernburg gab den ersten Schuss ab und eröffnete somit das 14. Althaltinische Kanonen-Biwak.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Internationaler Kindertag mit spannender Geschichte aus Bernburg
>> mehr lesen

44,5 % weniger Übernachtungen im März 2020
>> mehr lesen

Jede 8. Person in Sachsen-Anhalt ist jünger als 15 Jahre
>> mehr lesen

Weltmilchtag: Sachsen-Anhalt ist Käse-Land
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Schwer verletzter Fahrer bei Unfall in Aderstedt
>> mehr lesen

Update: Sprengung eines Geldausgabeautomaten in Bernburg
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Hochmoderne digitale Volksbankfiliale in Bernburg eröffnet
>> mehr lesen

2.126 Feuerwehreinsätze und 46.611 Einsatzfahrten des Rettungsdienstes
>> mehr lesen

RedAttack begeistert mit Drumshow das Bernburger Publikum
>> mehr lesen

Halplus Magische Lichterwelten 2020 eröffnet
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke