Sternschnuppennacht am 12. August

Foto: Nature & Wildlife Fotografie Heiko Scharf & mehr
Foto: Nature & Wildlife Fotografie Heiko Scharf & mehr

Die meisten Sternschuppen sind kurz vor der Morgendämmerung am Osthimmel zu sehen. In der Nacht vom 11. auf den 12. August beschert der Perseiden Meteorschauer ein regelrechtes Sternschnuppenfeuerwerk.


Ein in der ersten Augusthälfte wiederkehrender Meteorstrom weist am 12. August ein deutliches Maximum an Sternschnuppen auf. Die meisten Sternschuppen sind kurz vor der Morgendämmerung am Osthimmel zu sehen. In der Nacht vom 11. auf den 12. August beschert der Perseiden Meteorschauer ein regelrechtes Sternschnuppenfeuerwerk. Bis zu 140 Sternschnuppen können pro Stunde beobachtet werden - vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

 

Um die Sternschnuppen am besten beobachten zu können, sollte man eine möglichst dunkle Umgebung ohne künstliches Licht aufsuchen. Die schnellen Lichtblitze sollen Glück bringen und Wünsche erfüllen, in dieser Woche ist die Chance am größten, eine der Sternschnuppen zu sehen. Sternschnuppen sollen Glück bringen und Wünsche erfüllen, bis zu zwei Dutzend davon könnten pro Stunde zu sehen sein.

 

Die oft nur Stecknadelgroßen Teilchen leuchten beim Eintritt in die Erdatmosphäre ähnlich Stark wie Sterne. Gelegentlich ziehen die Meteore auch oft einen farbigen Schweif hinter sich her.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Nach Komplettsanierung: Markt 16 erstrahlt im neuen Glanz
>> mehr lesen

Wiedereröffnung des Kinder, Jugend und Familienzentrum in Güsten
>> mehr lesen

Förderbescheid für 109 Mio. Euro Investition in CIECH Salzwerk Staßfurt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Gardelegen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Schwimmhalle Bernburg, ein Blick hinter die Kulissen
>> mehr lesen

Prekäre Lage für den Abbruch des Wasserturmes bei Staßfurt
>> mehr lesen

Unterwegs mit dem Winterräumdienst auf der B6n
>> mehr lesen

Die MS Sans Souci bei Packeis auf der Durchfahrt von Bernburg
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke