Detektiv und Mitarbieter nach Ladendiebstahl in Bernburg veletzt

Nach einem ersten Fluchtversuch folgte er dem Ladendetektiv ins Büro, unternahm dann aber ohne das Diebesgut einen weiteren Fluchtversuch.


Am Donnerstagvormittag sollte durch den Ladendetektiv eines Supermarktes im Zepziger Weg, ein Ladendieb gestellt werden. Nach einem ersten Fluchtversuch folgte er dem Ladendetektiv ins Büro, unternahm dann aber ohne das Diebesgut einen weiteren Fluchtversuch. Während der Flucht versuchte der vermeintliche Dieb den Ladendetektiv gewaltsam an der weiteren Verfolgung zu hindern. Der Ladendetektiv und ein weiterer Mitarbeiter wurden dabei verletzt.

 

Die informierten Beamten nahmen die Verfolgung auf, der Täter konnte wenig später vorläufig festgenommen werden. Aufgrund fehlender Ausweisdokumente wurde der Mann (35) zur zweifelsfreien Feststellung seiner Identität ins Polizeirevier verbracht und dort kriminaltechnisch behandelt. Die Ermittlungen dauern an.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Neuen Rentenbescheid unverzüglich beim Jobcenter einreichen
>> mehr lesen

Sachsen-Anhalt lockert Ccoronamaßnahmen
>> mehr lesen

Ein selbstladender Hybrid - Der HONDA Jazz
>> mehr lesen

Salzlandkreis leitet Bußgeldverfahren gegen Partyveranstalter ein
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

Restaurierte Orgel in Bernburg eingeweiht, 100 Jahre Pflege und Wartung gesichert
>> mehr lesen

Bernburger Kulturmarkt erstrahlte in bunten Farben
>> mehr lesen

SeeAlm Eröffnung mit Oktoberfest im Acamed
>> mehr lesen

Tag der Regionen in Staßfurt gefeiert
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke