25 Jahre Gasthof Bernburger Point

Am Samstag war es soweit, mit einem umfangreichen Programm wurde der 25. Geburtstag gefeiert. Trotz zeitweiligen Starkregen und Gewitter wurde immer wieder für gute Laune unter den Gästen gesorgt.


Vor 25 Jahren fing alles an, direkt am Saale-Radwanderweg in Bernburg eröffnete ein Gasthof. Sein Name Gasthof „Bernburger Point“. Holger Müller, Inhaber des Gasthofes war sich darüber im klaren, Restaurant und Übernachtungsmöglichkeiten zu vereinen, wenige Zeit später wurde der Gasthof in der Dessauer Straße eröffnet.

 

Im gemütlichen Rahmen des Gasthofes "Bernburger Point lässt es sich seit 25 Jahren gut feiern und Übernachten. Da sich der Gasthof genau am Saale-Radwanderweg befindet, ist dieser ideal für Tages- und Fahrradtouristen, die eine komfortable Unterkunft suchen. Aber auch zum Feiern oder Kegelabende ist man hier genau richtig. 25 Jahre Bernburger Point, ein Grund so richtig zu feiern.

 

Am Samstag war es soweit, mit einem umfangreichen Programm wurde der 25. Geburtstag gefeiert. Trotz zeitweiligen Starkregen und Gewitter wurde immer wieder für gute Laune unter den Gästen gesorgt.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Europäisches Grillfest der CDU mit Sven Schulze
>> mehr lesen

Staatssekretär Schneider würdigt Städtepartnerschaft zwischen Fourmies und Bernburg
>> mehr lesen

Frühstück mit Links
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Mehrere Polizeieinsätze beim Stadt- und Rosenfest Bernburg
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Körperverletzung in Aschersleben
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Europäisches Grillfest der CDU mit Sven Schulze
>> mehr lesen

Das war das Stadt- und Rosenfest Bernburg 2017
>> mehr lesen

Stadtwerke Staßfurt feierten Geburtstag
>> mehr lesen

Viele Besucher beim Pferdemarkt Neugattersleben
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0