Heinz Rudolf Kunze begeistert von Auftritt in Bernburg

Heinz Rudolf Kunze: "Es war das beste Konzert, was ich jemals in Bernburg hatte, mit den meisten Zuschauern."


Anlässlich des „Europäischen Stationenweges“ in Bernburg, eingebettet in das 49. Stadt- und Rosenfest der Saalestadt spielte am Donnerstag Abend Heinz Rudolf Kunze solo auf dem Karlsplatz. Heinz Rudolf Kunze: "Es war das beste Konzert, was ich jemals in Bernburg hatte, mit den meisten Zuschauern."

 

Bereits kurz nach der Wende war Heinz Rudolf Kunze mit Großband und Räuberzivil schon einige Male in Bernburg. Je dunkler es wurde, umso intimer wurde auch die Atmosphäre auf dem rapevoll gefüllten Platz. Umso mehr sich Heinz Rudolf Kunze in das Konzert rein gewurschtelt bzw. reingarbeitet hatte, hatte er das Gefühl, dass die Leute, je länger es ging, immer besser zugehört haben. "Dafür das ich ganz allein auf der Bühne war und die Leute genug Ablenkungsmöglichkeiten hatten, war die Reaktion toll!"

 

Im Anschluss des zweistündigen Solokonzertes haben wir mit Heinz Rudolf Kunze ein Interview führen dürfen, bei welchem er uns auch verriet, das er sich immer nicht getraut habe und das der Abend auf dem Karlsplatz das erste komplette Konzert solo open air war.

 

Jetzt solo open air, wie kam es dazu?

 

Ich bin ja jetzt 37 Jahre unterwegs, aber erst 2015 habe ich angefangen, ganz allein zu spielen, vorher hatte ich mindestens immer einen Musiker dabei. Weil ich ganz offen gesagt, mich immer nicht getraut habe. Ich brauchte immer jemanden, der mit mir gemeinsam das Programm trägt, dachte ich. Ich dachte immer, ich schaffe das alleine nicht, ich kann die Spannung nicht halten. Das war ein Irrtum! Wohlwollend griff mein Manager ein und meinte, es wenigstens mal zu versuchen. Da habe ich mir überlegt, dass viele meiner großen Helden das auch gemacht haben.

 

Angefangen habe ich vor knapp zwei Jahren bei einer Bädertournee auf den Nordseeinseln. Hier habe ich das ausgetestet, extrem erfolgreich, seit dem habe ich keine Bedenken mehr, auf einer open air Bühne zu spielen. Abgesehen von einem Kurzauftritt vor wenigen Tagen in Leipzig, war Bernburg das erste komplette Konzert solo open air, und dafür hat es gut funktioniert!

 

Ich habe irgendwann gemerkt, in geschlossenen Räumen geht das, dass ich das open air auch packe, ist für mich eine ganz neue Erkenntnis!

 

Wie kommen Sie auf Ihre Texte?

 

Ich habe Antennen, denen das auffällt, ich spreche lauter Dinge an, die eigenendlich alle Menschen auch beschäftigen. Mein Job ist es, das zu formulieren und in Bilder zu bringen.

 

Warum haben Sie in den neuen Bundesländern so viele Fans?

 

Ich hatte großes Glück, 87' in der DDR auftreten zu dürfen, ich habe damals eine Massenbasis erspielen oder ersingen dürfen, das waren damals riesige Konzerte vor tausenden Menschen. Meine Hochburg sind noch heute die neuen Bundesländer. Von Rostock bis Plauen, der Osten ist mein Schwerpunkt, gefolgt vom hohen Norden. Ich stamme ja aus Guben, ich bin Lausitzer von der Herkunft, hier musste ich nie etwas erklären, hier haben die Leute mich sofort verstanden!

 

Was haben Sie noch für Pläne?

 

Ich habe das große Glück, dass als Beruf machen zu dürfen, was ich am liebsten mache, mehr will ich nicht. Ich will einfach, das das noch ganz lange weiter geht. Eigentlich habe ich den besten job der Welt und möchte den noch so lange machen, bis ich nicht mehr grabbeln kann.

 

Wie hat Ihnen der Abend in Bernburg gefallen?

 

Heute Abend solo open air vor so vielen Menschen würde ich schon ohne umschweife als das beste Konzert in Bernburg bezeichnen, was ich bisher haben durfte. Ich weiß zwar nicht, wie ich das noch toppen kann, werde es aber versuchen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Bundestagswahl 2017: So hat Wahlkreis 71 gewählt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Schüler aus Nienburg präsentieren eigenes Teaterstück
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Festnahme nach Betäubungsmittel- und Chemikalienfund in Quedlinburg
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Weltkindertag auf dem Karlsplatz
>> mehr lesen

Hoffest 2017 in Gerlebogk, besser konnte es nicht sein
>> mehr lesen

Wasserflieger-Treffen 2017 am Löderburger See
>> mehr lesen

Der Spielmannszug Bernburg auf der weltberühmten 5th. Avenue
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0