1. Weinbergwanderung in Bernburg

Erste Weinbergwanderung in unmittelbarer Nähe zur Straße der Romanik und einem der schönsten Blicke auf die Stadt Bernburg zum Versuchsweinberg der Hochschule Anhalt.


Sachsen-Anhalt feiert das 500-jährige Jubiläum der Reformation. Die Reformation hat Vieles im Leben der Menschen verändert. Die Hochschule Anhalt reiht sich in die regionalen Aktionen ein und zeigt wie eine Hochschule Orte der Veränderung schafft. Hochschulen sind von ihrer Zielstellung her bereits Orte der Veränderung. Jedes Jahr kommen neue junge Menschen und bereiten sich auf ihr späteres Berufsleben vor. Ergebnisse aus Forschungsprojekten verändern Arbeit, Umwelt und Gesellschaft.

Auch in Bernburg hilft die Hochschule, Orte zu verändern. Das frühere Servitenkloster ist heute eine Heimstätte für junge Menschen. Das Alte Rathaus wurde mit Studierenden wieder belebt. Mit dem zu errichtenden Weinberg wird ein weiterer herausragender Ort der Veränderung entstehen.

 

Die Weinbergwanderung am frühen Mittwoch Abend sollte auf diesen Ort neugierig machen. Dieser Lehr- und Versuchsweinberg vervollständigt die praxisorientierten Einrichtungen der Hochschule Anhalt. Zugleich wird hier eine sehr alte kulturhistorische Tradition wieder belebt. In unmittelbarer Nähe zur Straße der Romanik entsteht ein Ort mit einem der schönsten Blicke auf die Stadt Bernburg und dem imposanten Schloss hoch über der Saale.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

SOS-Kinderdorf Bernburg erhält Unterstützung für Schulsozialarbeit
>> mehr lesen

Medizinisches Zentrum Postcarre mit allen Praxen ab 15. Februar startklar
>> mehr lesen

Das Coronajahr 2020 auf der MS Sans Souci
>> mehr lesen

Corona Update
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

Restaurierte Orgel in Bernburg eingeweiht, 100 Jahre Pflege und Wartung gesichert
>> mehr lesen

Bernburger Kulturmarkt erstrahlte in bunten Farben
>> mehr lesen

SeeAlm Eröffnung mit Oktoberfest im Acamed
>> mehr lesen

Tag der Regionen in Staßfurt gefeiert
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke