Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierte Jubiläum

Schulleiterin Ines Müller beglückwünscht Gründerin der Sekundarschule Happy Children, Frau Gabriele Abendroth-Suchanke mit einer Zuckertüte.

 


Am Donnerstag Nachmittag wurde das 10-jährige Jubiläum der Sekundarschule Happy Childeren in Nienburg gefeiert. Am 25.08.2007 ging es los, Frau Gabriele Abendroth-Suchanke eröffnete mit 24 Kindern in Nienburg die Happy Children Sekundarschule. Die Jahre vergingen, Grund genug, dieses Jubiläum zu feiern. Die Schülerzahlen stiegen und damit auch die Lehrkräfte, im Jahr 2010 erfolgte schließlich die Anerkennung der Schule im Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt.

 

Am 12.07.2013 verließ der erste Schullehrgang erfolgreich die Privat-Schule, inzwischen wurde am 29.06.2017 der 5. Jahrgang feierlich verabschiedet. Das heißt: 117 Schüler und Schülerinnen beendeten die Schule erfolgreich 85 Schüler erreichten dabei den erweiterten Realschulabschluss, davon erreichten 3 Schüler in den Lernfächern einen Notendurchschnitt von 1,0.

 

24 Schüler und Schülerinnen entschlossen sich, eine weitergehende Schule, zumeist das Fachgymnasium zu besuchen. Alle anderen konnten eine duale Ausbildung oder eine schulische Ausbildung beginnen. Große Unternehmen wie Rolls Royce oder Porsche sind dabei, so Schulleiterin Ines Müller, die in einer "Sondersendung" auf dem Schulhof am Donnerstag Nachmittag das Jubiläum moderierte.

 

Einige Schüler und Schülerinnen zogen in andere Bundesländer, andere Schüler haben es bis in das Bundesministerium geschafft. Aktuell lernen 165 Schüler an der Einrichtung, die ebenfalls das Zeig dazu haben, es weit zu bringen.

 

So wie schon viele Schüler und Schülerinnen mit Zuckertüten von der Schule verabschiedet wurden, sollte auch Frau Abendroth-Suchanke als Dankeschön eine Zuckertüte erhalten. Bei der Übergabe bedankte sich Schulleiterin Ines Müller für 10 Jahre Happy Children, für den Mut, die Ausdauer, den Elan und die Unverwüstlichkeit, die Frau Abendroth-Suchanke jeden Tag neu aufbringt und das auch die nächsten 10 Jahre zu einem Erfolg werden.

 

Die Zuckertüte, mit vielen Pferdchen, die im Galopp laufen, sollten Sinnbild dafür sein, wie Frau Abendroth-Suchanke in den letzten 10 Jahren auch mehrfach im Galopp gelaufen ist. Die Lehrkörper wünschten der Gründerin weiterhin 10 erfolgreiche Jahre, damit es mit der Schule im Galopp weiter geht. Im kommenden Jahr soll vor lallen der Standort Nienburg gefestigt werden.

 

So wie schon im letzten Jahr gab es auch 2017 wieder viele Highlights. Eindes davon war der Besuch des Europa Abgeordneten Sven Schulze, der eine Projektstunde in der 10. Klasse hielt und die Schüler begeisterte. Nun bereiten sich die Schüler auf das Weihnachtsfest als Höhepunkt und Abschluss des Kalenderjahres in der Kirche Nienburg mit einem bunten Programm vor.

 

Sekundarschule Happy Children in Nienburg feierte Jubiläum (Fr, 20 Okt 2017)
>> mehr lesen

Grundschule Latdorf feierte Oktoberfest (Mi, 18 Okt 2017)
>> mehr lesen

Happy Children begeistert in Nienburg mit Weihnachtskonzert (Fr, 16 Dez 2016)
>> mehr lesen

Weihnachtsmarkt der Grundschule Happy Children (Di, 13 Dez 2016)
>> mehr lesen

Verabschiedung von Schülern der Sekundarschule Happy Children (Sa, 25 Jun 2016)
>> mehr lesen

Sekundarschule Happy Children empfing Besuch vom Europa Parlament (Di, 29 Mär 2016)
>> mehr lesen

Schulhofkonzert Happy Children mit Stereoact in Nienburg (Do, 17 Mär 2016)
>> mehr lesen

Sekundarschule Happy Children feierte Abschlussball (Sa, 11 Jul 2015)
>> mehr lesen



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0