Leitbild Staßfurt: Leitlinien und Leitsätze veröffentlicht

Leitbild Staßfurt, am Donnerstag wurden die Leitlinien und Leitsätze der einzelnen Handlungsfelder vorgestellt. "Staßfurt 2030 - Wandel gestalten"


Der Stadtrat hatte am 23. September 2015 den Oberbürgermeister beauftragt, ein Leitbild zu entwickeln. Im August 2016 übergab Sachsen-Anhalts Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel einen Bewilligungsbescheid über 80.000 Euro an Oberbürgermeister der Stadt Staßfurt Sven Wagner. „Damit unterstützen wir die Kommune aktiv bei der Bewältigung des demografischen Wandels“, Die Mittel stammten aus dem Programm „Demografie – Wandel gestalten“, auch in Staßfurt müssen die Strukturen zur Daseinsvorsorge angepasst werden.

 

Am Donnerstag Nachmittag wurden im Tourismuszentrum Löderburger See die Leitlinien und Leitsätze der Handlungsfelder öffentlich vorgestellt. Mit Hilfe des Leitbildes sollen verbindliche „Anker“ gesetzt werden, um die Lebensqualität in der Stadt nachhaltig zu sichern und zu verbessern. Ein Schwerpunkt dabei ist die Entwicklung Staßfurts als Wirtschafts- und Bildungsort, wobei insbesondere Reserven in der Tourismusbranche erschlossen werden sollen.

Dem nun abgeschlossenen ersten Prozessteil der Leitbildentwicklung ging ein mehrmonatiger Kommunikationsprozesses zwischen Akteuren aus Wirtschaft, Kultur, Bildung und Politik sowie Bürgerinnen und Bürgern und der Stadtverwaltung voraus. Dieser wurde wissenschaftlich und methodisch durch die NSI Consult Beratungs- und Servicegesellschaft mbH begleitet.

 

Die Ist-Analyse, das Ergebnis aus zahlreichen Bürgerabenden ist die Grundlage für die Formulierung der Leitlinien/Leitsätze. Dabei wurden die Schwerpunktthemen: Wirtschaft und Arbeit, Bildung, Gesellschaftliches Miteinander, Kultur, Sport, Freizeit und Tourismus sowie Städtebauliche Entwicklung definiert.

 

Auf der Grundlage der Ist-Analyse sowie den in den Bürgerabenden und im Ergebnis der Haushaltsbefragung kommunizierten Ziele für unsere Stadt ergeben sich, nach Handlungsfeldern sortiert, nachfolgende Leitlinien und Leitsätze für die Stadt Staßfurt.

Wirtschaft und Arbeit (Leitlinien)

 

  • Wir setzen uns für den Erhalt und den Ausbau einer guten medientechnischen Versorgungsstruktur in Staßfurt und den Ortsteilen ein.
  • Wir unterstützen unsere kleinen, mittleren und großen Unternehmen mit allen uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten.
  • Wir tragen dafür Sorge, dass wichtige Institutionen am Standort (wie Salzlandsparkasse, Finanzamt) gehalten werden.
  • Wir fokussieren uns auf die Entwicklung von gewerblichen Leuchttürmen (Gewerbering Staßfurt, Gewerbegebiete in Brumby).
  • Wir fördern die wirtschaftliche Nachhaltigkeit, den Klima- und Umweltschutz und die E-Mobilität.
  • Wir pflegen unternehmensunterstützende Netzwerkstrukturen und entwickeln sie weiter. Wir entwickeln die Staßfurter Innenstadt aktiv zu einem Einzelhandelsstandort (zentraler Versorgungsbereich der Stadt) und beheben den Leerstand der Geschäfte in der Innenstadt mit zeitgemäßen Ansätzen.
  • Wir verfolgen standortbezogene Ansätze zu den Themen: Industrie und Wirtschaft 4.0, Fachkräfteverfügbarkeit, Begegnung von Langzeitarbeitslosigkeit, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge sowie Forschung und Entwicklung.
  • Wir sind zuverlässiger und engagierter Wegbegleiter bei der Ansiedlung innovativer Unternehmen und innovativer Jobs.
  • Wir setzen uns für ein Angebot an zeitgemäßen Ausbildungsplätzen ein und unterstützen die Kooperationen zwischen Schulen und ortsansässigen Ausbildungsbetrieben.
  • Wir begleiten und lancieren die Haus- und Facharztansiedlung.

 

(Leitsatz) Weiterentwicklung des traditionsreichen Industriestandorts Staßfurt zu einem modernen und leistungsfähigen Gewerbestandort unter der Berücksichtigung wirtschaftlicher Rahmenbedingungen und Trends sowie der Themen Nachhaltigkeit und Positive Imagebildung.

Bildung (Leitlinien)

 

  • Wir stärken und erweitern die Kooperation zwischen den einzelnen Bildungseinrichtungen
  • der Stadt Staßfurt (z. B. Kita – Schulen, Schulen untereinander)
  • aber auch außerhalb (z. B. mit Kooperationen zu Hochschulen)
  • Wir setzen auf regelmäßige Treffen der verschiedenen Bildungsträger und intensivieren die Kommunikation und den Informationsaustausch.
  • Wir unterstützen die Vernetzung der Bildungseinrichtungen mit Vereinen, Organisationen und Institutionen zur Bereicherung von Bildungsprozessen durch Menschen mit spezifischem Wissen und Können, also:
  • bildungsergänzende Maßnahmen durch die Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit (z.B. Zusammenarbeit Jugendclub - Hort)
  • regelmäßige Zusammenarbeit mit Vereinen, Organisationen und Institutionen (z.B. im Bereich Sport, Zusammenarbeit Kita – Feuerwehr)
  • Wir setzen auf ein verstärktes Engagement der Wirtschaft/des Handwerks zur Heranführung der Jugendlichen an eine Berufsausbildung/an das Berufsleben.
  • Wir sind stolz auf das umfangreiche Schulangebot der Stadt und die Möglichkeit, in Staßfurt jeden Schulabschluss absolvieren zu können. Der Erhalt aller vorhandenen Schulformen hat oberste Priorität.
  • Wir beziehen die Kinder und Jugendlichen/ die Bildungseinrichtungen in Prozesse der Stadtplanung und Stadtentwicklung zur kind- und jugendgerechteren Gestaltung der jeweiligen Sozialräume mit ein(z. B. Ideenwettbewerbe)
  • Wir entwickeln mehr Möglichkeiten jugendgerechter Angebote in den Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit:
  • jugendgerechte Öffnungszeiten (bedarfsorientiert)
  • Berücksichtigung gesellschaftlicher und technischer Entwicklungen (z. B. Ändern der Angebotsstruktur)
  • Wir setzen auf Spezialisierung aller Bildungseinrichtungen (z. B. Natur-Kita, Waldorfschule, Sprach-Kita…)Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit (z. B. medienpädagogische Angebote).
  • Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch erweiterte bedarfsgerechte Angebote der Bildungseinrichtungen.

 

(Leitsatz) Weiterentwicklung Staßfurts zu einem Bildungsstandort mit Chancengerechtigkeit durch Vernetzung aller Bildungseinrichtungen unter Einbeziehung der vielseitigen städtischen, gemeinnützigen und privaten  Freizeitinitiativen und der ansässigen Wirtschafts- und Handwerksbetriebe.

 

Gesellschaftliches Miteinander (Leitlinien)

 

  • Wir tolerieren, respektieren und wertschätzen jeden Menschen egal welcher ethnischen Herkunft, welchen Geschlechts, welcher Religion oder Weltanschauung, ob einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität.
  • Wir schaffen Bedingungen, um die Chancengleichheit von Frauen und Männern zu gewährleisten.
  • Wir fordern die gesellschaftliche Teilhabe aller Einwohnerinnen und Einwohner in sämtlichen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ein.
  • Wir behandeln die Einwohnerinnen und Einwohner der Ortsteile und ihre Angelegenheiten und die der Kernstadt gleichberechtigt und chancengleich.
  • Wir festigen und entwickeln die Tradition der städtischen Ehrung von Ehrenamt.
  • Wir leben eine Kultur der transparenten und intensiven Beteiligung der Einwohnerinnen und Einwohner bei wichtigen Angelegenheiten der Kommune.
  • Wir nehmen die Anliegen der Einwohnerinnen und Einwohner unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Lebenssituation und Interessen ernst.
  • Wir pflegen eine lösungsorientierte und zukunftsgewandte Kommunikationskultur.
  • Wir gestalten nachhaltige und tragfähige Projekte und Veranstaltungen.
  • Wir entwickeln das WIR-GEFÜHL durch Pflege und Unterstützung städtischer Höhepunkte weiter.
  • Wir setzen auf Konzentration, Optimierung und Bündelung von Kräften.

 

(Leitsatz) Das gesellschaftliche Miteinander im Schulterschluss mit allen gesellschaftlichen Kräften ist der Grundstock für eine gedeihliche und sich entfaltende Entwicklung der Stadt Staßfurt in allen Handlungsfeldern.

 

Freizeit, Sport, Kultur und Tourismus (Leitlinien)

 

  • Wir verfügen über eine außerordentliche Vereinsvielfalt. Diese gilt es zu erhalten. In insgesamt 163 Vereinen sind 7620 Mitglieder engagiert.
  • Wir fördern bürgerschaftliches und gesellschaftliches Engagement für die Vielfalt des sportlichen und kulturellen Lebens.
  • Wir orientieren uns an Traditionen und sind offen für neue Trends.
  • Wir richten Angebote am Bedarf aus.
  • Wir stärken unsere Identität und Außendarstellung.
  • Wir fördern die touristische Entwicklung der Stadt im Rahmen einer nachhaltigen Konzeption und setzen diese schrittweise um.
  • Wir nutzen die Alleinstellungsmerkmale der Kultur- und Freizeiteinrichtungen zur Weiterentwicklung des Tagestourismus in der Stadt. Diese Vielzahl der Angebote muss nachhaltig miteinander vernetzt werden.

(Leitsatz) Weiterentwicklung der Freizeit-, Sport- und Kulturangebote als Identifikations und Imagefaktor, zur Stärkung und Förderung gesellschaftlicher und persönlicher Entfaltungsmöglichkeiten sowie des Tagestourismus.

 

Städtebauliche Entwicklung (Leitlinien)

 

  • Wir sind eine einwohnerfreundliche Stadt. Wir treiben die Umsetzung des vorhandenen Konzeptes „Auf dem Weg zur barrierefreien Kommune“ voran durch schrittweises Umsetzen der Ziele zur barrierefreien Umgestaltung der kommunalen Infrastruktur, zum barrierefreien Verkehr, zum barrierefreien Wohnen sowie zur barrierefreien Information und Kommunikation.
  • Wir sind eine „grüne“ Stadt mit großzügigen Grün- und Freiflächenangeboten. Das Grünsystem wird erhalten, gepflegt und intern sowie mit der Landschaft vernetzt. Staßfurt wirkt dem Klimawandel entgegen und unterstützt die Erzeugung und Nutzung „grüner“ Energien.
  • Wir sind eine Stadt an der Bode. Die Bode soll die Stadtteile nicht trennen, sie soll sie verbinden. Die Bode wird in das Netz der Erholungs- und Erlebnisräume einbezogen.
  • Wir sind eine familienfreundliche Stadt. Es wird ein familienfreundliches Umfeld durch attraktive Wohnquartiere sowie durch Aufenthaltsorte für verschiedene Generationen geschaffen.
  • Wir sind eine Stadt zum Wohnen. Es werden zielgruppenorientierte Wohnangebote entwickelt und zur weiteren Wohnraumbereitstellung ein Flächenmanagement und Flächenrecycling betrieben.
  • Wir sind eine Stadt mit regionaler Zentrumsfunktion. Die Innenstadt um die Steinstraße vom Luisenplatz bis zum Neumarkt wird zu einem zentralen Versorgungsbereich als dominierender Einkaufsort und zur Stärkung der Zentralität weiter gestaltet und qualifiziert.
  • Wir sind eine Flächenstadt. Die Kernstadt Staßfurt und ihre 14 Ortsteile weisen vielfältige und eigenständige Identitäten von urbaner bis hin zu dörflicher Prägung auf, die verschiedenen spezifischen Charakteristika dieser Orte werden herausgearbeitet, erhalten und gefördert.
  • Wir sind eine Stadt der Mobilität. Die Verkehrsbeziehungen innerhalb der Kernstadt sowie zwischen Kernstadt und den Ortsteilen werden optimiert, dem Ausbau eines Radwegenetzes wird dabei eine besondere Bedeutung beigemessen.
  • Wir sind eine saubere Stadt. Das äußere Erscheinungsbild der Stadt steht im besonderen Fokus der Öffentlichkeit. Wir achten gemeinsam auf die Ordnung und Sauberkeit.

 

(Leitsatz) Staßfurt stellt sich den aktuellen Herausforderungen einer europäischen Kleinstadt. Dabei trägt sie insbesondere den demografischen, gesellschaftlichen, ökonomischen, ökologischen und strukturellen Veränderungsprozessen Rechnung − mit nachhaltigen Strategien und abgestimmtem Handeln aller am Prozess der Stadtentwicklung Beteiligten und vor allem mit den in Staßfurt lebenden Menschen.

Leitbild Staßfurt: Wir springen vor! 03.04.2017

Überwältigende Teilnahme an Bürgerbefragung in Staßfurt: 2.645 Bürger nehmen teil, neuer Leitspruch "Staßfurt: Wir springen vor!" wird maßgeblich die Zukunft prägen.

mehr lesen 0 Kommentare

Leitbild: Staßfurter Bürger gefragt, Ideen ausdrücklich erwünscht 13.02.2017

Alle Staßfurter können mit machen, Ideen für die künftige Gestaltung und die Schaffung eines Leitbildes oder Slogan sind gefragt. Fragebögen in allen öffentlichen Einrichtungen und Post, Ideen und Mitarbeit ausdrücklich erwünscht.

mehr lesen 0 Kommentare

Leitbild: Wie soll sich Staßfurt zukünftig entwickeln? 12.02.2017

Auftaktveranstaltung zum Leitbildprozess am 12. Februar 2017 im Salzlandtheater

mehr lesen 0 Kommentare

Leitbild: 80.000 Euro für Demografieprojekt in Staßfurt 19.08.2016

Das Land Sachen-Anhalt stellt insgesamt 80.000 Euro für die Entwicklung eines Leitbildes „Staßfurt 2030“ zur Gestaltung des demografischen Wandels in der Stadt im Salzlandkreis bereit.
mehr lesen 0 Kommentare

Löderburger See

Mehr zu Staßfurt



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Staßfurt in Flammen 2017 am 03. November
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Kulturmarkt Bernburg am 20. Oktober
>> mehr lesen

Breitband: Millionen fließen jetzt in den Ausbau im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Sturmtief Xavier, junges Ehepaar entkommt nur knapp dem Tod
>> mehr lesen

Neue Galerien

Pöttinger Bernburg öffnete Türen für die Sendung mit der Maus
>> mehr lesen

RiRo und THW Staßfurt feierten Straßenfest
>> mehr lesen

90 Jahre Capitol Filmtheater Bernburg gefeiert
>> mehr lesen

3000 Besucher zum Bauer Pitschkes Hoffest in Gerbitz
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0